Ministerpräsident Kretschmann in Unfall verwickelt

  • Weitere
    schließen
+
-

 Der Grünen-Politiker blieb beim schweren Unfall bei Heilbronn unverletzt. Jedoch gab es mehrere Verletzte. 

Der Dienstwagen des baden-württembergischen Ministerpräsidenten ist am Montagabend auf der A 81 in der Nähe von Heilbronn in einen schweren Unfall verwickelt worden. Nach Auskunft eines Regierungssprechers war der Wagen des Regierungschefs am Montagabend auf der Autobahn 81 auf nasser Fahrbahn ins Schleudern geraten, gegen die Leitplanke geprallt und dann auf der Standspur zum Stehen gekommen.

Medienberichten zufolge soll ein Begleitauto die Unfallstelle abgesichert haben. Anschließend soll jedoch ein weiteres Fahrzeug mit zwei Insassen in die Unfallstelle gefahren sein. Demnach sollen beide Personen in dem weiteren Auto so schwer verletzt worden sein, dass sie mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden mussten. jk

Zurück zur Übersicht: Stuttgart / Remstal

WEITERE ARTIKEL