Rudersberg: Auto überschlägt sich - Fahrer schwer verletzt

  • Weitere
    schließen
+
Symbolfoto: onw-images

Per Hubschrauber wurde der Mann in eine Klinik gebracht

Rudersberg. Zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem sich ein Mann schwer verletzt hat, ist es Dienstagnachmittag auf der L1148 zwischen Miedelsbach und Michelau gekommen. Laut Polizei kam der Opel-Fahrer gegen 15.15 Uhr aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, erfasste einen Leitpfosten und überschlug sich. Der Mann verletzte sich bei dem Unfall schwer und wurde per Hubschrauber in eine Klinik gebracht.

Die Straße musste zwischenzeitlich zum Teil gesperrt werden und war nur einspurig befahrbar. An dem Opel entstand ein Sachschaden von etwa 10 000 Euro. 

Zurück zur Übersicht: Stuttgart / Remstal

WEITERE ARTIKEL