AGM-Gruppe steigt bei Netzwerk Wintec ein

  • Weitere
    schließen
+
Der Standort der AGM-Gruppe in Aalen.

Der Autoglasspezialist mit drei Standorten in Ostwürttemberg wird in diesem Jahr 25 Jahre alt und will mit der neuen Kooperation weiter wachsen.

Aalen

Der ostwürttembergische Kfz-Servicespezialist AGM ist neuer Partner von Wintec, dem eigenen Angaben zufolge größten Autoglas-Partnernetzwerk in Deutschland. Die Zusammenarbeit soll Auto- und Fuhrparkbesitzern bessere Entscheidungen bei der Werkstattwahl ermöglichen, so AGM in einer Mitteilung. Zeitgleich mit der Kooperation feiert das Unternehmen sein 25-jähriges Jubiläum. Zu dem inhabergeführten Unternehmen gehören vier Filialen in Heidenheim, Ulm, Aalen und Schwäbisch Gmünd sowie neun Servicestationen in Baden-Württemberg und Bayern.

Für die AGM-Gruppe seien die hohen Qualitätsstandards und das große Versicherungsnetzwerk ein wichtiges Kriterium für die Partnerschaft mit Wintec, so die Firma weiter. Das Unternehmen sei seit 30 Jahren am Markt, vereine mehr als 300 Werkstätten unter seinem Dach und sei ein deutschlandweit anerkannter Autoglas-Partner für die Versicherungen. Das ist wiederum eine wesentliche Voraussetzung, dass die Reparaturkosten bei Werkstattbindung und Select-Tarifen übernommen werden. „Wir wollen es dem Kunden so einfach wie möglich machen, einen Glasschaden am Fahrzeug reparieren zu lassen“, sagt Michael Müller, Geschäftsführer von AGM Autoglas. „Unsere langjährige Erfahrung mit Glasreparaturen und das große Versicherungsnetzwerk unseres neuen Partners Wintec sorgen für eine unkomplizierte, zügige Abwicklung.“

AGM ist spezialisiert auf Glasreparaturen an allen gängigen Fahrzeugtypen, ebenso wie auf Lackarbeiten, Autofolien und Pflege. Das Unternehmen bietet neben Austausch und Reparaturen von Glasscheiben eine ganze Reihe weiterer Services: Termine können online gebucht werden. Repariert wird in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Diese können außerdem einen Hol-Bring-Service oder einen kostenlosen Ersatzwagen in Anspruch nehmen. Michael Müller: „Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass Kunden die persönliche, familiäre Note eines regionalen Betriebes schätzen. Zugleich wollen sie natürlich die speziellen Vorteile großer Werkstattketten nutzen. Durch unsere Partnerschaft mit Wintec können wir nun beide Wünsche erfüllen.“

Wir wollen es dem Kunden so einfach wie möglich machen.“

Michael Müller, AGM Autoglas

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft Regional

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL