Auszeichnung für VR-Bank Ostalb

  • Weitere
    schließen

Verbundpartner R+V Versicherung zeichnet VR-Bank Ostalb für Vorsorgegeschäft mit einer Medaille in Silber aus.

Aalen. Die genossenschaftliche R+V Versicherung hat die VR-Bank Ostalb für ihr Vorsorgegeschäft mit einer Medaille in Silber und Urkunde ausgezeichnet. "Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, zeigt sie uns doch, dass unsere VR-Bank als echter Qualitätsführer in der Region wahrgenommen wird, denn erst im Mai sind wir zum fünften Mal in Folge als ,Beste Bank' ausgezeichnet worden", so VR-Bank-Vorstand Ralf Baumbusch. "Diese Auszeichnung ist maßgeblich das Verdienst der Mitarbeitenden, denn diese haben mit hohem Engagement und ausgezeichneter Beratung, unserer ,Genossenschaftlichen Beratung', für unsere VR-Bank auch diese Auszeichnung verdient. Bei unserer Genossenschaftlichen Beratung steht immer der Kunde mit seinem persönlichen Finanzbedarf im Mittelpunkt." Die VR-Bank Ostalb gehört mit der Auszeichnung nach eigener Auskunft bundesweit zu den Top 50 der rund 900 Volks- und Raiffeisenbanken.

Seit diesem Jahr verfügten die Mitglieder der Bank über einen weiteren Vorteil bei der R+V durch "Cash-Back-Sondertarife", so die Bank. Bei einem günstigen Schadensverlauf erstatte die R+V im Folgejahr bis zu zehn Prozent der eingezahlten Versicherungsbeiträge zurück. "Ein weiterer Grund, bei der VR-Bank Ostalb Mitglied zu werden," wirbt Baumbusch.

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft Regional

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL