Wirtschaft kompakt

Azubi-Dating geht weiter

  • Weitere
    schließen

Aalen. Mit dem April startet das zweimonatige Azubi-Speed-Dating des baden-württembergischen Handwerks in seine zweite Halbzeit. An einer Ausbildung im Handwerk interessierte Jugendliche können schnell und unkompliziert online Kontakt zu Betrieben mit offenen Ausbildungsplätzen aufnehmen.

Aalen. Mit dem April startet das zweimonatige Azubi-Speed-Dating des baden-württembergischen Handwerks in seine zweite Halbzeit. An einer Ausbildung im Handwerk interessierte Jugendliche können schnell und unkompliziert online Kontakt zu Betrieben mit offenen Ausbildungsplätzen aufnehmen. Die Aktion, die von der Kreishandwerkerschaft Ostalb unterstützt wird, läuft noch bis Ende April. Die Speed-Dating-Plattform des baden-württembergischen Handwerks findet sich unter www.bwht.de/speeddating

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft Regional

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL