Daniel Mudroh führt Palm KG

+
Daniel Mudroh

Schorndorf. Die Palm KG bestellt zum 1. Januar 2022 Daniel Mudroh (39) zum weiteren Geschäftsführer. Gemeinsam mit Geschäftsführerin Monika Seckler-Fleischer (60) bilden der Bautechniker und die Immobilienfachwirtin das Führungsduo der Schorndorfer Firma. Gleichzeitig ist damit die Nachfolge an der Unternehmensspitze der Quartiersentwicklerin geklärt.

Palm entwickelt in vierter Generation Immobilien – vorzugsweise mit dem Schwerpunkt medizinischer Bereich und Denkmalschutz. In Aalen ist Palm im Gesundheitszentrum im Reichsstädter Markt investiert sowie am Gmünder Torplatz (Backzeit).

Aktuell betreibt die Palm KG an 13 Standorten 30 Gewerbeimmobilien, elf davon in Baden-Württemberg, sowie je einen in Sachsen und Rheinland-Pfalz. Die Palm KG weist einen Bilanzwert von 20 Millionen Euro aus. Mit Daniel Mudroh kommt ein Immobilienwirt in die Geschäftsführung, der seit 2015 im Unternehmen angestellt ist. Seine kaufmännisch-technische Expertise erwarb der Familienvater und ursprünglich gelernte Bauzeichner in Freiburg und Stuttgart, wo er heute lebt. Frisch nach seinem nebenberuflichen Studium landete Mudroh bei der Neckarsulmer Schwarz-Gruppe. Für den Lebensmittelhändler arbeitete er unter anderem in Ulm und baut dessen Bau- und Architektenabteilung mit auf.

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft Regional

Kommentare