Graduate Campus informiert

Veranstaltungen und Messen geben Tipps zum Thema Studieren neben dem Beruf.

Aalen. Der Graduate Campus als zentrale Weiterbildungseinrichtung der Hochschule Aalen informiert über das berufsbegleitende Bachelor- und Masterangebot im Mai in mehreren Veranstaltungen und Messen.

Über den berufsbegleitenden Weg zum Master-Abschluss informiert die Weiterbildungseinrichtung am 6. Mai bei der Messe „Master & More“ in Nürnberg, am 16. Mai bei der Infomesse der Hochschulföderation Südwest in Stuttgart sowie am 21. Mai bei einer Infoveranstaltung mit Schnuppervorlesung am Tag der offenen Tür der Hochschule Aalen. Interessierte erhalten individuell und kostenlos Antworten zu Zugangsvoraussetzungen, Studieninhalten oder Kosten.

„Studieren ohne Abitur“ ist für Meister, Techniker und Fachwirte mit Berufserfahrung möglich. Mit einer abgeschlossenen Ausbildung kann sich das Bachelorstudium um ein Semester verkürzen. Auch ausbildungsintegriertes Studieren ist möglich. Über den Weg, berufsbegleitend zum Bachelor zu gelangen, gibt das Graduate-Campus-Team am 3. Mai bei der Gmünder Ausbildungsnacht in Schwäbisch Gmünd, am 14. Mai bei der Job-Börse der VR Bank Heilbronn in Schwäbisch Hall und am 21. Mai bei der Studien- und Ausbildungsmesse „Start it!“ in Aalen Auskunft.

Infos unter www.graduatecampus.de

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft Regional

Mehr zum Thema

Kommentare