Großer Friseur-Kongress in Dinkelsbühl

+
Im Meiser Design Hotel trafen sich 150 Friseurinnen und Friseure.

Mehr als 150 Friseurinnen und Friseure treffen sich in Dinkelsbühl – um sich weiterzubilden und Gutes zu tun.

Dinkelsbühl. Ende Juni kamen mehr als 150 Friseurinnen und Friseure zusammen, um sich nach knapp drei Jahren pandemiebedingten Ausfalls im Meiser Design Hotel in Dinkelsbühl wieder zu treffen. Der zweitägige Kongress stand unter dem Motto „Create your Future“ (dt.: Erschaffe deine Zukunft). In den Vorträgen standen speziell die Themen Weiterbildung, Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Gesundheit im Fokus. Referenten waren unter anderen Dr. Dr. Michael Despeghel und Felix Beilharz.

Der Unternehmensberater Stefan Dax, gemeinsam im Trio mit Kommunikationstrainer und Geschäftsführer der Marke Miée, Bastian Schaefer, und PR- und Personal-Referentin Stefanie Schäfer-Dax, stellte den Menschen als wichtigsten Erfolgsfaktor für die Zukunft in den Mittelpunkt. In Workshops und Kurzvorträgen konnten sich die Gäste neue Impulse holen.

An den zwei Tagen nahm der gemeinnützige Verein „Hilfe für Anja e. V.“ Typisierungen vor, um so potenzielle Lebensretter zu finden. Auch vor Ort war die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet, die weltweit Bäume pflanzt. Die Arbeit der Organisation „Barber Angels“ wurde durch verschiedene Aktionen unterstützt, um bedürftigen Menschen Gutes zu tun. So wurden insgesamt 2700 Euro an diesen zwei Tagen an Spenden gesammelt und überreicht.

Der nächste SPC-Kongress findet am 18. & 19. Juni 2023 erneut im Meiser Design Hotel in Dinkelsbühl statt.

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft Regional

Kommentare