Hans-Peter Weber: Streifzug durch aktuelle Themen der Finanzmärkte und der VR-Bank Aalen

Hans-Peter Weber streifte bei der Vorlage der Bilanzzahlen 2013 allgemeine, regionale und VR-Bank-Themen.Umfeld: Die regionalen Unternehmen haben überwiegend volle Auftragsbücher, die Aufträge reichen über 2014 hinaus; Erwartungen sind sehr positiv.Finanzmarkt: Basel III ist Herausforderung, aber nicht "Untergang des Abendlandes"; keine Kreditklemme bei VR-Bank;

Beschwerde-Register:

streifte bei der Vorlage der Bilanzzahlen 2013 allgemeine, regionale und VR-Bank-Themen.

Die regionalen Unternehmen haben überwiegend volle Auftragsbücher, die Aufträge reichen über 2014 hinaus; Erwartungen sind sehr positiv.

Basel III ist Herausforderung, aber nicht "Untergang des Abendlandes"; keine Kreditklemme bei VR-Bank; Beschwerde-Register: nur bei 0,01 Prozent aller Beratungsgespräche gibt es Fehler – keine einzige Beschwerde über ein Beratungsgespräch der VR-Bank Aalen; Institutionssicherung: Ist für Genossenschaftsbanken auf europäischer Ebene gerettet.

Verbraucher müssen Eigenverantwortung tragen: "Kunde entscheidet über sein Geld – die Mitgliederorientierung der VR-Bank ist Verbraucherschutz in Vollendung".

65 % der rund 35.000 VR-Bank-Kunden zahlen 6,57 %, ca. 18 % bezahlen 8,57 %, ca. 15 % bezahlen 12,57 % – 2 % Sonderkonditionen.

VR-Bank über Beiräte und Aufsichtsräte eng eingebunden in die Verbundpartner; Bausparkasse Hall, R + V sowie Investment Union haben deutliche Marktanteile gewonnen. Zunehmende Fusionsdynamik im Land durch Basel III, aber:

VR-Bank Aalen bereit und in guter Position.

286 Mitarbeiter, 237 Vollzeitkräfte; Frauenquote 60 %, Teilzeitquote 31 %. Für Fortbildung wurden 2013 bei 1400 Seminartagen 450.000 Euro investiert; Ausbildungsquote 12 %. Gesundheitsmanagement mit Seminaren zu u.a. Stress, Bewegung, Ernährung, Vorsorge. Weber: "1 Euro Invest bringt 5 Euro zurück".

VR-Bank gab 2013 an 305 Vereine und Institutionen 273 000 Euro an Sponsoring aus; darunter Stiftungslehrstuhl Erneuerbare Energien an der Hochschule Aalen, Max-Mayer-Stiftung zur Förderung der Jugendausbildung des Kreisblasmusikverbandes ("Es gibt mehr Jugendblasmusiker als Jugendfußballer in der Region"), VR-Bank-Kunstpreis mit Ausstellung im April.

Führt die VR-Bank Aalen zum 1. Februar 2014 ein.

2014: Organisches Kundenwachstum, voraussichtlich weniger Zinsüberschuss.

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft Regional

Kommentare