Zur Person

Kampmann CTO bei Voith

  • Weitere
    schließen

. Dr. Stefan Kampmann ist neuer Technischer Direktor (CTO) und Mitglied der Geschäftsführung beim Heidenheimer Maschinenbaukonzern Voith.

Heidenheim. Dr. Stefan Kampmann ist neuer Technischer Direktor (CTO) und Mitglied der Geschäftsführung beim Heidenheimer Maschinenbaukonzern Voith. Kampmann war zuletzt CTO der Osram-Gruppe. Er ist seit dem 1. Dezember für den Bereich "Digital Ventures" verantwortlich. In seiner Rolle berichtet er direkt an Dr. Toralf Haag, Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO) der Voith-Gruppe. "Wir freuen uns, dass Dr. Stefan Kampmann Teil unseres globalen Management-Teams wird. Wir sind davon überzeugt, dass seine Erfahrung und Kenntnisse uns dabei unterstützen, unsere digitale und technologische Transformation weiter voranzubringen. Seine Ernennung in die Geschäftsführung hebt zudem die große Bedeutung von Digital Ventures für unseren Transformationsprozess hervor", betont Prof. Siegfried Russwurm, Vorsitzender des Gesellschafterausschusses und Aufsichtsrates von Voith. Der promovierte Ingenieur Kampmann verfüge über umfassende Erfahrung bei der Führung großer F&E-Einheiten sowie bei der Ausgestaltung unternehmensweiter Innovationsprozesse. Bei Osram sei er maßgeblich an der technologischen Umgestaltung des Konzerns beteiligt gewesen. Konzernchef Thoralf Haag hebt das besondere Gewicht, das Voith auf Digitalisierung legt, hervor.

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft Regional

WEITERE ARTIKEL