Mapal: Stäbler neuer Vertriebsleiter

Der langjährige Mapal-Mitarbeiter wird den Vertrieb in den Märkten Deutschland, Österreich, Schweiz und Ungarn leiten.

Aalen. Zum 1. November 2021 hat Mapal die Leitung des Vertriebs in der DACH-HU-Region neu besetzt, also die Märkte Deutschland, Österrreich, Schweiz und Ungarn. Frank Stäbler (44) übernimmt die Position von Siegfried Wendel, der den Bereich 13 Jahre leitete und inzwischen in neuer Funktion als CSO die globale Vertriebsverantwortung trägt.

Frank Stäbler trat 2003 ins Unternehmen ein. Der Maschinenbauingenieur ist seit vielen Jahren an verantwortungsvollen Stellen in der Mapal-Gruppe tätig. Drei Jahre war er am Standort in China im Einsatz. Zuletzt leitete er als Global Head of Tool Management and Services ein internationales Team von Spezialisten und trieb erfolgreich die internationale Implementierung und Weiterentwicklung eines webbasierten Toolmanagements 4.0 voran.

Frank Stäbler freut sich auf die neue Herausforderung als Vertriebsleiter DACH-HU, in die er nun seine langjährigen Erfahrungen einbringen kann: „Ein Schwerpunkt meiner Arbeit wird der Ausbau unserer Marktpräsenz in Deutschland, Österreich, in der Schweiz und Ungarn sein.“ Zudem will er den Kundenservice und die Kundenbetreuung digitaler und damit zukunfts- und bedürfnisorientiert ausrichten.

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft Regional

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare