Neue Chefs starten bei Südkon Plast

  • Weitere
    schließen

Wer die Nachfolger von Norbert Häfele und Harald Drabek bei der Firma aus Aalen-Waldhausen sind.

Aalen-Waldhausen. In der Geschäftsführung der Südkon Plast GmbH hat es einen Wechsel gegeben. Im Zuge der Unternehmensnachfolge übergaben Norbert Häfele und Harald Drabek die Leitung der Geschäfte an Andreas Keller und Michael Baß. Keller war zuvor als Key Account Manager und später in leitender Funktion im Vertrieb der Voestalpine AG tätig. Er verfüge über langjähriges und umfassendes Know-how in der Akquise und Betreuung international agierender Kunden, so die Firma in einer Mitteilung. Baß war zuletzt als Senior Consultant bei der Beratungsgesellschaft VR Consultingpartner GmbH tätig. Neben Kundenprojekten verantwortete er die technische Implementierung und die Entwicklung von Softwarelösungen.

Die Südkon Plast GmbH mit Sitz in Waldhausen ist als Anbieter für technischen Industriebedarf und individueller Kunststofflösungen seit mehr als 23 Jahren am Markt vertreten. "Wir sind stolz ein Teil dieses erfolgreichen Teams zu sein", sagt Michael Baß. Keller fügt an: "Um unseren vielversprechenden Weg weiter zu gehen, wird die Kundenorientierung und der Ausbau digitaler Dienstleistungen eine wesentliche Rolle spielen". Zum Kundenstamm der Südkon Plast zählen laut Unternehmensangaben derzeit mehr als 700 Betriebe, Kommunen und Einrichtungen.

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft Regional

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL