Neuer Vertriebsleiter bei WWG

+
Martin Kusatz

Martin Kusatz übernimmt ab Februar den Posten beim Gmünder Autohändler.

Schwäbisch Gmünd. Martin Kusatz (47) ist ab Februar neuer Vertriebssleiter für Neu- und Gebrauchtfahrzeuge in der WWG Autowelt Schwäbisch Gmünd. Der gebürtige Berliner, lebt seit mehr als zehn Jahren im Ländle und habe im automobilen Bereich seine Berufung gefunden, so die WWG in einer Mitteilung.  „Wir freuen uns, mit Martin Kusatz einen erfahrenen Automanager für die WWG Autowelt gewonnen zu haben“, sagt Jürgen Eberle, Geschäftsführer der WWG Autowelt.

Vor seinem Wechsel zur WWG war der gelernte Automobilkaufmann und studierte Betriebswirt, bei TÜV SÜD Geschäftsführer der Digital Vehicle Scan, in diversen  Vertriebsfunktionen und -stufen bei der Daimler AG sowie bei Daimler Financial Services AG als Remarketing Manager Europe tätig. Beim Autovermieter Europcar verantwortete er den strategischen Einkauf und die Wiedervermarktung von Nutzfahrzeugen. Er bringt laut WWG langjährige Erfahrung im operativen und strategischen Vertrieb mit, begleitet von umfassendem Know-how für Digitalisierung, Entwicklung von Automotive-Geschäftsfeldern sowie e-Commerce und Web-Solutions. „Mein Ziel ist es, langfristige  Kundenbeziehungen mit zukunftsorientierten Dienstleistungen und Mobilitätslösungen auf – und auszubauen und das regionale Kauferlebnis weiter zu digitalisieren“, so Martin Kusatz.

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft Regional

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare