Neues Geschäftsführer-Team bei elke Technik

+
Mariann Barlian, Andreas Keim, Michael Fuchs

Mariann Barlian, Andreas Keim und Michael Fuchs bilden das Führungstrio im Ellwanger Unternehmen.

Ellwangen.

Das Ellwanger Unternehmen elke Technik Wärme- und Verbindungssysteme hat seine Geschäftsführung um Andreas Keim erweitert. Er verantwortet seit Februar die Bereiche Produktion und Technik und soll gemeinsam mit dem langjährigen Geschäftsführer Michael Fuchs den ambitionierten und zukunftsorientierten Transformations- und Entwicklungsprozess vorantreiben. Das teilt das Unternehmen mit. Michael Fuchs werde sich dabei in Zukunft auf den Geschäftsbereich Vertrieb und Marketing fokussieren und "mit seiner starken Kundenorientierung und dem über lange Jahre gewachsenen Netzwerk einen maßgeblichen Beitrag zum angestrebten Wachstum liefern".  

Marianne Barlian vervollständigt das Führungstrio. Sie betreut den Bereich Administration inklusive des Personalwesens und schlage die Brücke nach Würzburg zur ARBAnova Familienstiftung. Als Anteilseigner unterstütze die Würzburger Familienstiftung die Wachstumspläne von elke Technik nachhaltig.


Ein weiterer entscheidender Baustein der Expansionsstrategie soll der Bezug einer neuen Betriebsstätte in Ellwangen im Jahr 2024 seien. "Die Planungen sind in vollem Gange und beinhalten zahlreiche Ideen und Impulse für die zukünftige moderne Infrastruktur mit innovativer Fertigungstechnologie - für die aktuellen Kernkompetenzfelder als auch für neue Produkte und Dienstleistungen", so das Unternehmen.
 

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft Regional

Mehr zum Thema

Kommentare