Sarah Wörz: Geschäftsführerin der Wirtschaftsjunioren

+
Sarah Wörz.

Heidenheim Die Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg (WJ) haben bei der IHK Ostwürttemberg eine neue Geschäftsführerin. Sarah Wörz übernimmt von Jacqueline Geiß diese Aufgabe für die Vereinigung junger Unternehmer und Führungskräfte mit derzeit rund 130 aktiven Mitgliedern. Traditionsgemäß liegt die Geschäftsführung der Wirtschaftsjunioren bei der IHK.

Jaqueline Geiß, Referentin Recht, verlässt auf eigenen Wunsch die IHK und widmet sich einer neuen beruflichen Herausforderung in der Region. Mit ihrem Abschied geht auch ein Wechsel in der Geschäftsführung der Wirtschaftsjunioren Ostwürttemberg bei der IHK einher. Sarah Wörz, langjährige Referentin im Geschäftsfeld Innovation und Digitalisierung sowie im digiZ Ostwürttemberg wird diese Aufgabe künftig übernehmen. Die Wirtschaftsfachwirtin sei durch die bisherige Arbeit mit der Region bestens vertraut, so IHK-Hauptgeschäftsführer Thilo Rentschler.

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft Regional

Mehr zum Thema

Kommentare