Seydelmann übernimmt zwei Firmen

+
Franz Vorndran (links) und der Geschäftsführer der SCT Vorndran GmbH Tim Mittermann (rechts).

Der Maschinenbauer will Fertigungstiefe weiter ausbauen und hat deshalb zwei Lieferanten aufgekauft.

Aalen.  Die Maschinenfabrik Seydelmann hat zum Jahreswechsel mit der Vorndran Industrieverschleißteile und der J. F. Fuchs Maschinen- und Werkzeugfabrik „zwei wichtige Lieferanten und Innovationspartner übernommen“, so das Unternehmen.

Seit mehr als 30 Jahren produziert und entwickelt Vorndran mit 14 Mitarbeitern im unterfränkischen Münnerstadt Verschleißteile für die Lebensmittelverarbeitung aus Metall und Kunststoff. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Schneidsatzteilen für Wölfe und Form-, Portionier- und Verpackungswerkzeugen. „Wir werden die Produktion vor Ort weiter ausbauen und noch dieses Jahr mit dem Bau weiterer Produktionsflächen beginnen“, erläutert Matthias Seydelmann, geschäftsführender Gesellschafter der Maschinenfabrik Seydelmann die Zukunftspläne für das Unternehmen.

Mit der 1830 gegründeten Stuttgarter Traditionsfirma J. F. Fuchs Maschinen- und Werkzeugfabrik übernimmt Seydelmann 20 Mitarbeiter und mehr als 190 Jahre Know-how und Innovation in der Produktion von Kuttermesser. Das Unternehmen ist in diesem Bereich einer der größten Produzenten. Der komplette Fertigungsprozess wird dabei in der Firma abgewickelt. Zusätzlich gehört das Nachschleifen zum Unternehmensportfolio. Die hohe Fertigungstiefe werde auch zukünftig erhalten bleiben, erklärt Andreas Seydelmann, geschäftsführender Gesellschafter der Maschinenfabrik. „Wir werden auch hier die Produktion erweitern, modernisieren und den Automatisierungsgrad erhöhen.“

Mit der Übernahme der beiden Unternehmen baue Seydelmann die sichere Ersatz- und Verschleißteilversorgung seiner Kunden aus und steigere die Innovationskraft des Unternehmens weiter, heißt es bei den Aalenern weiter. Mit der Übernahme verbunden sind auch Namensänderungen. Vorndran firmiert nun unter SCT (Seydelmann Cutting Tools) Vorndran GmbH und J. F. Fuchs unter SCT (Seydelmann Cutting Tools) Fuchs GmbH.

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft Regional

Mehr zum Thema

Kommentare