Wenn Bauen den Haushalt sprengt

  • Weitere
    schließen
+
Die Materialkrise macht Bauen für die öffentliche Hand teurer.
  • schließen

Unter den Preissteigerungen und Lieferschwierigkeiten bei Holz, Stahl und Dämmstoffen leiden auch Kommunen und andere öffentliche Bauherren.

Explodierende Preise für Holz, Stahl und Dämmstoffe lassen auch kommunale und andere öffentliche Bauprojekte teurer werden. Einerseits sind die Städte und Gemeinden an Vergaberichtlinien gebunden, was Neubau oder Sanierung von Kindergärten, Sport- und Kulturzentren oder Straßen angeht – Steuergeld soll nicht verschwendet werden. Andererseits stehen sie im Wettbewerb mit anderen Kommunen und großen Bauträgern.

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft Regional

WEITERE ARTIKEL