Zeiss wird Lieferant in der Formel 1

  • Weitere
    schließen
+
Zeiss und Williams kooperieren.
  • schließen

Die Oberkochener werden offizieller Ausrüster des Williams-Teams für die Formel-1-Weltmeisterschaft 2021.

Oberkochen. Der Zeiss-Konzern und der Formel-1-Rennstall Williams Racing haben eine Partnerschaft bekannt gegeben. Die Oberkochener werden offizieller Ausrüster des Teams für die FIA Formel-1-Weltmeisterschaft, deren 2021er-Saison an diesem Sonntag mit dem Großen Preis von Bahrain startet.

"Die Sparte Industrial Quality Solutions hat gerade im Bereich der Mobilität ein breites Feld von internationalen Kunden, die auf die Präzision und Qualität der Messtechniklösungen von Zeiss setzen – so auch das Williams Racing Team", erklärt ein Konzernsprecher, der betont, dass es sich bei der Partnerschaft nicht um ein klassisches Sponsoring handelt. "Zeiss unterstützt Williams mit technischem Equipment und Dienstleistungen. Darüber hinaus hat die Partnerschaft einen technischen Nutzen, da beide Partner gemeinsam an Entwicklungen und Innovationen arbeiten werden", so der Sprecher weiter. Zeiss liefert eine Reihe von industrieller Messtechnik, darunter einen Windkanal, weitere Qualitäts- und Inspektionsgeräte sowie den Test von Prototypen. Zudem wird in der Williams-Fabrik im britischen Grove ein Industrie-Computertomograph installiert.

"Sicherheit und Zuverlässigkeit sind in der Formel 1 unverzichtbar, Eigenschaften, für die unsere Kunden uns und unsere Produkte weltweit schätzen", erklärt Dr. Jochen Peter, Mitglied der Zeiss-Geschäftsleitung und verantwortlich für die Sparte Messtechnik. "Wir sind stolz darauf, Williams mit unseren hochmodernen industriellen Qualitätslösungen und unserem Engagement für Präzision und Qualität zu unterstützen." Auch der Rennstall äußert sich zur Partnerschaft. "Es ist uns eine große Freude, Zeiss als offiziellen Lieferanten von Williams zu begrüßen." Die Kooperation werde dem Traditions-Rennstall neue messtechnische Möglichkeiten eröffnen.

Zurück zur Übersicht: Wirtschaft Regional

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL