Gebaut wird immer

Erfahrung Auszubildende der Firma Haag-Bau in Neuler berichten Spannendes über ihre Ausbildung. Arbeiten auf der Baustelle ist weit mehr als „nur“ Bagger zu fahren. Das Unternehmen bietet Lehrstellen in vielen verschiedenen Berufszweigen.
  • Foto: Haag-Bau GmbH

Zum Ausbildungsstart am 2. Februar 2019 ist das Team der Firma Haag-Bau weiter gewachsen. Mit neuester Technik und modernen Geräten etwas „Bleibendes“ schaffen, das ist der Hauptgrund, warum die Azubis ihre Zukunft auf dem Bau sehen.

Alexander Wacker, 18 Jahre, hat sein Abitur am St. Jakobus- Gymnasium Abtsgmünd gemacht. Er sieht seine Zukunft als Bauleiter und startet mit dem dualen Studium zum Bauingenieur Plus. Bereits während seines Praktikums hat Alexander an der B-29-Ortsumfahrung Mögglingen aktiv mitgebaut. „Jetzt über die fertige Straße zu fahren, ist ein tolles Gefühl“, sagt er.

Lukas Bäuerle, 18 Jahre hat nach dem Realschulabschluss an der Eugen-Bolz-Realschule Ellwangen in 2018 mit der einjährigen Berufsfachschule Bau begonnen. Planmäßig startet jetzt seine Ausbildung zum Bauzeichner. „Die Abwechslung zwischen ,Arbeiten an der frischen Luft' und Bürojob machen die Ausbildung besonders“, sagt er. Als Bauzeichner ist von der Projektplanung am PC bis zur Vermessung auf der Baustelle alles dabei.

Lukas Maier, 17 Jahre, hat seinen Schulabschluss an der Oberschule in Deggingen gemacht. Nach seinem Umzug nach Aalen startet er jetzt mit seiner Ausbildung zum Straßenbauer durch. Ein Bauvorhaben vom ersten Spatenstich bis zur Einweihung komplett zu begleiten und am Ende etwas „Sichtbares“ geleistet zu haben, macht jeden Straßenbauer stolz.

Der 29-jährige Bienvenu Tina Mayagui kommt aus Kamerun und lebt seit 2016 in Deutschland. Er konnte beim Praktikum und Baggersamstag den Beruf des Baugeräteführers kennenlernen. Er beginnt jetzt eine Ausbildung zum Baugeräteführer und sieht seine Zukunft hier in Deutschland.

Damit sich die neuen Azubis gleich so richtig wohlfühlen, haben Fabian Ilg und Markus Dobstetter (beide im 2. Ausbildungsjahr „Bauingenieur Plus“) ein gemeinsames Azubi-Grill-Event organisiert. Hier konnten sich alle neuen Azubis kennenlernen und sämtliche Fragen zur Ausbildung und zum Ablauf im Betrieb stellen.

Werde auch Du ein Teil des vielseitigen Teams von Haag-Bau – jetzt bewerben! pm

© Schwäbische Post 04.09.2019 15:51
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.