Praxis anstatt trockener Theorie

Günther + Schramm  Studium und Ausbildung als 2-in-1-Paket? Das geht! Der Stahl- und Aluminiumhändler Günther + Schramm hat sein Ausbildungskonzept erweitert.
  • Studium und Ausbildung als 2-in-1-Paket? Das geht! Der Stahl- und Aluminiumhändler Günther + Schramm zeigt wie. Foto: G+S

In Zusammenarbeit mit der Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen bietet das Oberkochener Unternehmen Günther + Schramm ab sofort ein duales Studienkonzept an, das Ausbildung und Studium miteinander verbindet. Nachwuchskräfte mit Abitur oder Fachhochschulreife, können berufsbegleitend schon im dritten Lehrjahr zum Groß- und Außenhandelskaufmann (m/w/d) mit dem BWL-Studium starten. Die Ausbildungsinhalte werden angerechnet.

Studium ab dem 3. Lehrjahr

Die Nachwuchskräfte beginnen mit dem berufsbegleitenden Studium im dritten Lehrjahr. Im ersten Jahr des Studiums steigen die Nachwuchskräfte mit einigen wenigen Kursen ein. Zusätzlich werden die Ausbildungsinhalte als Punkte auf das Studium angerechnet. Ab dem dritten Semester und damit nach Abschluss der Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann starten die dualen Studenten dann im Studium voll durch und pauken freitags, samstags sowie eine Blockwoche pro Kalenderjahr an der Hochschule Aalen. In einer verkürzten Zeitspanne von fünf bis sechs Jahren haben die angehenden kaufmännischen Fachkräfte so gleich zwei Abschlüsse in der Tasche und bringen für ihren Karrierestart außerdem bereits mehrere Jahre Berufserfahrung mit.

„Mit dem Angebot wollen wir besonders Abiturienten und Fachhochschüler ansprechen, die keine Lust auf trockene Theorie haben und stattdessen sofort ins Berufsleben starten möchten“, erläutert Annika Singer, Ausbildungsleiterin bei Günther + Schramm. „Das BWL-Studium ermöglichen wir unseren Nachwuchskräften dann parallel zur Ausbildung.“ Zur Förderung des Unternehmens gehört neben der Freistellung der Auszubildenden für die Präsenzphasen auch die finanzielle Unterstützung bei der Zahlung der Studiengebühren. pm

Alle Informationen rund um eine Ausbildung bei Günther + Schramm finden Interessierte unter
http://www.azubi-mit-zukunft.de/

© Schwäbische Post 04.09.2019 15:51
100 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.