Hier schreibt der Verein für Deutsche Schäferhunde Lauchheim

Erfolgreiche Prüfung

Zum Ausklang des Jahres führte der Verein für Deutsche Schäferhunde Ortsgruppe Lauchheim  Anfang Dezember eine Prüfung durch.

Der 1. Vorsitzende Hans-Peter Stumpp fungierte als Prüfungsleiter. In den frühen Morgenstunden nahm er mit Leistungsrichter Manfred Drescher die Tätigkeit auf. Erwartungsvoll gingen die Hundeführer mit ihren Vierbeinern an den Start. Klar dass die Hunde an der Anspannung ihrer Ausbilder merken, dass es sich nicht nur um einen Übungstag handelt.

6 Hundeführer/innen traten an um den Lohn für ihre Ausbildungstätigkeit an den Hunden zu "kassieren".

Die Begleithundeprüfung haben erfolgreich bestanden:

Franz Ruck, Nattheim, mit dem Dobermann "Dark-Boss Akela"

Tanja Fischer, Rainau, mit dem Deutschen Schäferhund "Uran vom Gleisdreieck"

Ingeborg Stumpp, Lauchheim, mit dem Deutschen Schäferhund "Michl vom Haus Musica"

Silvia Schneeberger, Fachsenfeld, mit dem Deutschen Schäferhund "Bonnie von Germanium"

FH 1:

Georg Wiedenmann, Tapfheim, mit dem Deutschen Schäferhund "Cindy von der Fuchsbergkuppe"  - 91 Punkte

Thomas Stumpp, Lauchheim, mit dem Deutschen Schäferhund "Chicco vom Hettelsberg"  -  88 Punkte

 

IPO 3:

Ingeborg Stumpp, Lauchheim, mit dem Deutschen Schäferhund "Eros vom Nordsturm" (Eigentümer Harald Geiß) mit hervorragenden 289 Punkten - Note vorzüglich.

Erfreulich war es, dass alle Prüfungsteilnehmer erfolgreich bestanden bzw. super Noten erreichten.

Hans-Peter Stumpp bedankte sich bei den  Hundeführern für Ihre gute Ausbildungsarbeit, dem Leistungsrichter für seine faire Bewertung, dem Helfer im Schutzdienst Thomas Stumpp, sowie bei allen die zum Gelingen der Durchführung beigetragen haben.

 

© Verein für Deutsche Schäferhunde Lauchheim 01.01.2014 12:42
4659 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.