Hier schreibt der Verein für Deutsche Schäferhunde Lauchheim

super erfolgreiche Frühjahrsprüfung

  • Die Teilnehmer der Prüfung, der Leistungsrichter Hr. Diermayr, die Geehrten, Frau Bürgermeister Schnele, Ausbildungsleiter Thomas Stumpp, sowie der 1. Vorsitzende Hans-Peter Stumpp.

Beim Verein für Deutsche Schäferhunde Ortsgruppe Lauchheim starteten die Hundeführer
mit ihren Vierbeinern und zeigten ihren Ausbildungserfolg.
Das Wetter zeigte sich auch von seiner guten Seite.
8 Hunde mit ihren Ausbildern legten die Prüfung mit Bravour ab.
Für Einen reichte es leider nicht.
Die Begleithundeprüfung Stufe1 bestanden hat:
Fabian Egetenmeyer mit „Apollo“ mit 90 Punkten und der Note sehr gut.
Die Begleithundeprüfung bestanden:
Franz Ruck mit „Lindor vom Maulachtal“
Silvia Schneeberger mit „Valentina von der Urbecke“
Fährtenhundprüfung 1:
Stephanie Neumaier mit „Bäda vom Siegestor“ mit 98 Punkten Note vorzüglich.
Richard Zipperer mit „Giro vom Leipheimer Moor“ mit 90 Punkten
Fährtenhundprüfung 3:
Der bei der Fährtensuche aufkommende Wind irritierte die Hündin „Ayda vom Leipheimer
Tor“ von Michael Kielmann, so dass ihr eine andere Fährte „in die Nase“ kam, so reichte es
leider nicht für die Beiden.
IPO 3:
Ingeborg Stumpp mit „Michl vom Haus Musica“ 286 Punkte Note vorzüglich.
Wolfgang Gehrmann OG Freising mit „Hias vom Haus Pixner“ 247 Punkte Note gut.
Christine Weigt mit „Bina von der Hochstiftstraße“ 261 Punkte gut.
Tagessiegerin wurde Ingeborg Stumpp mit „Michl vom Haus Musica“, wobei sie in
Fährtensuche die höchstmögliche Punktezahl von 100 erreichte.
Der Prüfungsrichter Ferdinand Diermayr zollte den Prüflingen seinen Respekt für die
vorbildliche Ausbildung und freute sich, dass so viele Schäferhunde am Start waren.
Der erste Vorsitzende und Prüfungsleiter Hans-Peter Stumpp bedankte sich bei
den erfolgreichen Teilnehmern und den Fährtenleger Thomas Stumpp, sowie dem Helfer im Schutzdienst Richard Zipperer für ihre gute und faire Arbeit.
Besonders freute er sich über die Teilnahme von den Hundeführerinnen und Hundeführer
von der Ortsgruppe Freising, die des Öfteren zu einer Prüfung nach Lauchheim angereist sind.
Hans-Peter Stumpp ehrte noch Jubilare die bei der Jahreshauptversammlung verhindert waren.
Ingeborg Stumpp für 6 jährige Amtstätigkeit.
Anton Liesch für 50jährige Mitgliedschaft.
Werner Ganzer für 50jährige Mitgliedschaft davon über 30 Jahre als Amtsträger in
der Ortsgruppe. Hierfür wurde er mit Ehrenmitgliedschaft ausgezeichnet.
Besonders freute er sich, dass er bei der Prüfung und Siegerehrung die Bürgermeisterin
der Stadt Lauchheim Andrea Schnele begrüßen konnte.

 

© Verein für Deutsche Schäferhunde Lauchheim 08.05.2017 20:18
3873 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.