Hier schreibt der Verein der Hundefreunde Westhausen und Umgebung

Begleithundeprüfung beim VdH Westhausen

Beim VdH Westhausen fand am Samstag, 21.09.2013 eine Begleithundeprüfung statt. Die Begleithundeprüfung ist ein schöner Abschluss der Grundausbildung des Hundes und Vorraussetzung für die Teilnahme an weiteren Prüfungen und Wettkämpfen im Hundesport. Sie besteht aus einem schriftlichen und einem theoretischen Teil. Beim theoretischen Teil wird das Fachwissen rund um den Hund abgefragt wird. Die zwei praktischen Teile bestehen aus einer Unterordnung die auf dem Übungsgelände nach einem festgelegten Laufschema abgelegt wird und einem Verkehrsteil in der Ortsmitte, bei dem das Verhalten des Hundes im Verkehr und in der Öffentlichkeit getestet wird, z. B. beim Zusammentreffen mit Fußgängern, Joggern und Radfahrern. Vor der Prüfung überzeugt sich der Leistungsrichter von der Unbefangenheit der Hunde (Wesenstest), die auch während der gesamten Prüfung weiterhin beurteilt wird.

Einen großen Dank gilt dem Leistungsrichter Werner Seifert, der die Prüfung abgenommen hat und allen Trainern des VdH Westhausen, die mit den Prüflingen trainiert haben und sie so gut auf die Prüfung vorbereitet haben.

Folgende Teams haben die Begleithundeprüfung bestanden:

Anna Heineck mit Timmy

Elke v. der Jagst mit Luci

Nadja Bunke-Doleschel mit Paula

Anika Irtenkauf mit Lilly

Claudia Abele mit Manjo

Waldtraut Preissler mit Bonnie

Juliane Brucksch mit Gabi

Sabine Capek mit Mira

Alexander Lang mit India

Antonia Berzen mit Paul

Folgende Teilnehmer haben lediglich an der Theorieprüfung teilgenommen und bestanden:

Matthias Gross

Noah Lang

Amina Salkanovic

© VdH Westhausen und Umgebung 29.09.2013 14:40
4632 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.