Hier schreibt der Gesangverein Concordia Westhausen

Familienabend bei der Concordia Westhausen – Ehrungen und Adventsfeier

  • Das Bild zeigt die Geehrten v.l.: 1. Vorsitzender Hans Holl, Bürgermeister Herbert Witzany, Bärbel Kurz, Dirigent Dmitry Fomitchev, Franz Graf, 2. Vorsitzender Joachim Kübler und Gabi Latniak

Einen besinnlichen Familienabend mit Ehrungen und anschließender Adventsfeier beging der Gesangverein Concordia am 14. Dezember in seinem, bis auf den letzten Platz gefüllten Singstundenlokal „Zur Sonne“ in Westhausen.
„Ehre, wem Ehre gebührt“, so der 1.Vorsitzende Hans Holl. Und so durfte er für 50 Jahre aktive und fördernde Mitgliedschaft Gabi Latniak, Bärbel Kurz, Agnes Stumpp und Irmgard Steidle ehren und für 50 Jahre fördernde Mitgliedschaft Franz Graf.
Auf 40 Jahre aktive und fördernde Mitgliedschaft darf Gisela Mühlhausen zurückblicken und für 25 Jahre fördernde Mitgliedschaft wurde Bernd Müller geehrt.
Nach den Ehrungen und dem Grußwort von Bürgermeister Herbert Witzany bot der Gemischte Chor unter der Leitung von Dmitry Fomitchev besinnliche Advents- und Weihnachtslieder dar, bevor dann gemeinsam gesungene Weihnachtslieder und von Sängerinnen der Concordia vorgetragene Weihnachtsgeschichten der Mittelpunkt der anschließenden Adventsfeier waren.
Der 2. Vorsitzende Joachim Kübler fasste in einer Powerpoint-Präsentation das vergangene Jahr zusammen und so konnte man ganz entspannt die Bilder der vielen vergangenen Veranstaltungen und vor allem des gelungenen Jubiläumskonzerts „50 Jahre Frauenchor der Concordia“ betrachten und sich darüber unterhalten.

© Gesangverein Concordia Westhausen 18.12.2017 19:42
1318 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.