Hier schreibt die Reservistenkameradschaft Westhausen

Familienausflug der Krieger- und Reservistenkameradschaft Westhausen nach Speyer

Am 21. Juni 2014 trafen sich 40 Mitglieder der Krieger- und Reservistenkameradschaft Westhausen mit Frauen und Kindern, um die historisch und kulturell bedeutende Stadt am Oberrhein Speyer zu besuchen.

WESTHAUSEN - Richtung Norden ging die Fahrt über die Autobahn A7 – Kreuz Feuchtwangen – A6 – Öhringen – Heilbronn – unterwegs Frühstückspause auf einem Rastplatz bei Sinsheim nach Speyer.

Am Rande der historischen Innenstadt angekommen machte sich die Reisegruppe auf den Weg das Sea Life zu besichtigen. Im Aquarium Speyer konnten über 3000 Tiere in mehr als 40 faszinierenden Becken und Aquarien betrachtet werden. Nicht nur die Kinder nutzten die Möglichkeit im Berührungsbecken die Seesterne und Krabben hautnah zu erleben.

Nach dem gemeinsamen Besuch der Meerestiere ging es zurück in die sehenswerte Innenstadt von Speyer. Individuell konnten die Teilnehmer die historische Innenstadt oder den Dom besichtigen.

Am späten Nachmittag ging die Fahrt weiter nach Schwetzingen. In Schwetzingen wurde der Schlossgarten des Schlosses besichtigt. Dieser ist vor allem wegen der Schönheit und Harmonie weit über die Landesgrenzen hinaus berühmt. Seine Vielfalt kann noch heute im Originalzustand bewundert werden.

Zum gemeinsamen Abschluss ging die Fahrt weiter nach Wiesloch zu „Wimmer’s Landwirtschaft“. Am „Grünen Rand“ von Wiesloch konnte die Reisegruppe die Erlebnisse bei einem reichhaltigen Büffet Revue passieren lassen.

© Reservistenkameradschaft Westhausen 06.10.2014 20:40
1634 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.