Hier schreibt der Verein der Hundefreunde Westhausen und Umgebung

Jahreshauptversammlung der Hundefreunde Westhausen

Am vergangenen Samstag, den 21. Februar fand beim VdH Westhausen die Jahreshauptversammlung statt, die der Vorsitzende Jürgen Rathgeb mit der Begrüßung der Mitglieder und des Gemeindevertreters Herrn Müller eröffnete.

Bei dem anschließenden Jahresrückblick über das vergangene Jahr bedankte sich Jürgen Rathgeb bei allen, die den Verein das ganze Jahr durch Ihren Einsatz unterstützen, sei es bei Veranstaltungen, Arbeitsdiensten oder beim regelmäßigen Trainings- und Ausbildungsbetrieb. Die diesjährige 50-Jahrfeier des Vereins wurde ebenfalls angesprochen und hervorgehoben. Die Hauptübungsleiterin Gloria Lanzinger gab einen umfassenden Einblick in alle neun Übungsgruppen. Sie berichtete über alle sportlichen Erfolge und Tätigkeiten aus den einzelnen Gruppen. Im Anschluss bedankte Sie sich bei der Gemeinde Westhausen für den Zuschuss für die Jugendgruppe, für die gute Zusammenarbeit mit den anderen Vereinen, sowie Reithallen und bei allen, die die sich im Training und an den Turnieren engagieren.

Bei den Wahlen wurden der 2. Vorstand Dieter Riehl, der Kassierer Alexander Spörl, die Hauptübungsleiterin Gloria Lanzinger, die Jugendleiterin Lucia Elser, das Ausschussmitglied Uschi Knecht-Hänle, sowie der Kassenprüfer Wolfgang Kienle neu gewählt bzw. in ihren Ämtern bestätigt. Großer Dank ging an die Kassiererin Andrea Frei und das Ausschussmitglied Katja Groß, die Ihre Ämter weitergegeben haben, für Ihren engagierten Einsatz und Mitarbeit im Ausschuss.

Auch in diesem Jahr wurden wieder viele Mitglieder für ihre langjährige Treue mit der Ehrennadel des swhv (Südwestdeutscher Hundesportverband) geehrt. Oliver Eckhardt, Michael und Brigitte Rabinen, Helmut Meiser, Martin Frey, Esther Frey und Edith Wuest wurden für 10 Jahre geehrt. Karl Siller und Fritz Rothenberger wurden für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt.

© VdH Westhausen und Umgebung 28.02.2015 15:07
3374 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.