31-Jährige nach Unfall leicht verletzt

Polizeibericht Auch örtliche Feuerwehr war bei dem Unfallgeschehen im Einsatz. 

  • Foto: onw-images / Marcel Engelmann

Aalen/Dewangen. Eine 31-jährige Autofahrerin wurde am Dienstagvormittag bei einem Unfall leicht verletzt. Laut Angaben der Polizei fuhr sie kurz nach 11 Uhr die K 3238 von Treppach in Richtung Dewangen. Unmittelbar vor einer Rechtskurve kam sie auf der schneebedeckten Straße nach links von der Fahrbahn ab. Das Unfallauto kam im Straßengraben auf der linken Fahrzeugseite liegend zum Stillstand. Die Autofahrerin wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Am Auto, das abgeschleppt werden muss, entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro. Die örtliche Feuerwehr war bei dem Unfallgeschehen im Einsatz. 

© Schwäbische Post 12.01.2021 12:11
2970 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

Janika Debler Redakteur

Brenner Klaus schrieb am 12.01.2021 um 14:24

Hallo

tote Personen und Sachwerte werden geborgen, lebende Personen werden gerettet!

Danke für den Hinweis, wir haben die Meldung aktualisiert.

Prisoner

Brenner Klaus schrieb am 12.01.2021 um 14:24

Hallo

tote Personen und Sachwerte werden geborgen, lebende Personen werden gerettet!

Sehr spießig der Kommentar 

Brenner Klaus

Hallo

tote Personen und Sachwerte werden geborgen, lebende Personen werden gerettet!

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy