Polizeibericht

Schwer verletzt nach Unfall

Ellenberg. Als ein 38-jähriger Sprinter-Lenker am Donnerstagabend bei Ellenberg auf der A7 fuhr, näherte sich von hinten ein 51-jähriger Fahrer, der in das Heck des Sprinters fuhr. Der Unfallverursacher blieb unverletzt, seine 34-jährige Beifahrerin wurde leicht, der Sprinter-Lenker schwer verletzt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich laut Polizei auf circa 43 000 Euro.

© Schwäbische Post 09.02.2018 21:23
974 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.