Polizeibericht

Unfall bei Fahrstreifenwechsel

Ellenberg. Am Samstag, gegen 12.55 Uhr, befuhr ein VW-Fahrer die A7 aus Richtung Würzburg in Fahrtrichtung Ulm auf dem linken Fahrstreifen. An der Baustelle am Virngrundtunnel wird die Fahrbahn auf einen Fahrstreifen verengt, weshalb der Unfallverursacher von links nach rechts wechselte. Hierbei kollidierte er mit einem Sattelzug. Hierbei entstand ein Gesamtschaden von etwa 6500 Euro. Es wurde niemand verletzt.

© Schwäbische Post 12.01.2020 22:50
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy