Linienbus beschädigt Auto

Ellwangen. Ein Linienbus hat am Mittwochnachmittag in Ellwangen ein Auto beschädigt. Das berichtet die Polizei. Als der 32-jährige Fahrer gegen 15.40 Uhr in der Bahnhofstraße auf der Busspur sein Fahrzeug zurücksetzte, beschädigte er das Auto hinter ihm. Es entstand Schaden von circa 2500 Euro.

© Schwäbische Post 09.01.2020 21:49
298 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.