Na, auch in den Mond geschaut?

Schön! Besonders groß sollte gestern Nacht der Vollmond scheinen, weil er der Erde so nahe kam. Das ist richtig . Bloß ist der Unterschied zum „normalen“ Vollmond so minimal, dass man ihn mit bloßem Auge kaum sehen kann, wissen Fachleute. Aber schön ist er trotzdem – falls ihn nicht gerade Wolken verhüllen. Unser Spitalstraßen-Foto stammt deshalb ... aus dem Archiv. new/Foto: cia

© Schwäbische Post 31.01.2018 19:09
517 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.