Hier schreibt der Rock'n'Roll Club Neuler-Schwenningen

Ein Wochenende mit vielen Highlights für den RRC Neuler-Schwenningen

Wieder einmal stand für den RRC Neuler-Schwenningen 1989 e. V. ein actionreiches Wochenende auf dem Programm.

Am Freitagabend, 23. Juni fand im Seniorenzentrum Neuler das jährliche Grillfest statt. Drei jugendliche Paare durften mit ihrer Showeinlage dieses Fest mitgestalten und somit die Bewohner und ihre Gäste unterhalten. Auch wenn die Tanzfläche, die aus Rasen bestand, nicht den gewohnten Untergrund geboten hat, so zeigten unsere Paare doch ein abwechslungsreiches Programm welches bei den Gästen sehr gut ankam. Anschließend wurden die Tanzpaare noch zu einem Imbiss eingeladen, den sich alle in einer gemütlichen Runde schmecken ließen. Wir bedanken uns ganz herzlich für die Einladung und kommen gerne wieder.

Am Sonntag standen dann zwei wichtige Veranstaltungen auf dem Programm:
Zum ersten feierte die Marienpflege Ellwangen ihr alljährliches Kinderdorffest. Seit vielen Jahren gehört ein Auftritt des Rock’n’Roll-Club zum festen Programm. Unsere Gruppe mit Paaren aus allen Altersklassen, von den Bambinis bis zur Erwachsenenformation, zeigte ein vielfältiges Programm und wurde vom Publikum begeistert aufgenommen.

Der zweite Event führte drei Paare mit ihrem Fanclub nach Nürnberg zum 4. Knobi-Cup.
Es war ein Breitensportwettbewerb der „Just4Fun“-Serie, die von den nordbayerischen Vereinen veranstaltet wird. Da die bayerischen Vereine gewohnt stark auftreten wussten wir schon, dass es nicht leicht für uns wird. Nach einem gemeinsamen Aufwärmen unserer Paare ging es endlich los. Die Paare aus Neuler präsentierten sich trotz der inneren Anspannung in einer Vor-und Rückrunde sehr gut. Sie zeigten allesamt eine spritzige Vorstellung und wurden von unserem Fanclub lautstark unterstützt. Besonders stolz durften wir auf unsere Jüngsten, Pia und Sophie sein, die in der Startklasse 1 tanzten und zwei fehlerfreie Runden zeigten .Bei der Startklasse 2 waren zwei Paare aus Neuler gemeldet. In dieser Klasse ist die Leistungsdichte der Paare besonders groß. Aber unsere beiden Paare hatten auch was entgegen zu setzen. Celine und Lara zeigten gleich von Anfang an dass sie hier gewinnen wollen. Sarah und Lukas waren durch eine längere Verletzungspause gehandicapt und konnten nicht ganz zeigen was in ihnen steckt. Trotzdem zeigten sie eine respektable Vorstellung. Die Spannung bei der anschließenden Siegerehrung war kaum auszuhalten. Umso größer war die Freude als feststand, dass in beiden Startklassen der erste Platz nach Neuler ging.
Nach so einem erfolgreichen Turniertag mit zwei Treppchenplätzen durfte auf der Heimfahrt ein Abstecher bei McDonald‘s natürlich nicht fehlen.

Folgende Ergebnisse konnten sich unsere Paare ertanzen:

Startklasse 1:
Platz 1 Pia Ernst & Sophie Kuchler

Startklasse 2:
Platz 1 Celine Bolsinger & Lara Bolsinger
Platz 9 Sarah Kolb & Lukas Schreckenhöfer

 

© Rock'n'Roll Club Neuler-Schwenningen 29.06.2017 17:43
2035 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.