Oberseider in Landesschau

TV-Sendung Ellwanger hat trotz Schicksalsschlägen nie den Mut verloren.

Ellwangen. Am Dienstag, 28. Juli, ist Rainer Oberseider aus Ellwangen zu Gast im Studio von „Landesschau Baden-Württemberg“, 18.45 bis 19.30 Uhr im SWR Fernsehen in Baden-Württemberg. Das Schicksal hat den heute 23-Jährigen nicht nur einmal auf eine harte Probe gestellt. Vor Jahren lag er nach einer lebensgefährlichen Erkrankung monatelang im Wachkoma. Immer an seiner Seite – seine Mutter. Der Ellwanger kämpfte sich zurück ins Leben. Doch vor einem Jahr der nächste Schicksalsschlag: Seine Mutter starb an Krebs. Rainer Oberseider beschloss, nicht aufzugeben und sein Leben in die Hand zu nehmen. Die Schwäbische Post hat über ihn berichtet und nun erzählt er im Fernseh-Studio, wie er das geschafft hat und warum er anderen Menschen mit seiner Geschichte Mut machen will. Die Sendung ist nach der Ausstrahlung verfügbar in der ARDmediathek.de

© Schwäbische Post 27.07.2020 20:23
694 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy