Polizei Radfahrer stürzt – mit Heli in Klinik

Gaildorf. Nach dem Sprung über eine Schneeschanze hat sich ein Radfahrer schwer verletzt. Am Sonntag, gegen 13 Uhr, stürzte ein Radfahrer alleinbeteiligt unterhalb des Kernerturms. Der 18-Jährige baute sich eine Schneeschanze, um anschließend mit dem Rad darüber zu springen. Beim Sprung stürzte der Radfahrer so unglücklich, dass er kurzzeitig reanimiert und mit dem Heli in eine Spezialklinik geflogen werden musste.

© Schwäbische Post 10.01.2021 21:50
518 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy