Hier schreibt der Musikverein Röhlingen

1250 Jahr Feier rückt immer näher

 

Musikverein Röhlingen freut sich auf das große Dorfjubiläum, das mit einem Festakt am 05.04. seinen Anfang nimmt.

Ellwangen-Röhlingen. "Ein Verein braucht ein Profil, das in der Öffentlichkeit bestand hat" so Vorsitzender Ludwig Kurz auf der Mitgliederversammlung  des MV Röhlingen. Es ist gelungen, den Musikverein in der Gemeinde höher zu qualifizieren. Er hat jetzt den Stellenwert, den er verdient.

Schriftführer Dietmar Wiest gab einen ausführlichen Bericht über die Aktivitäten, die der Musikverein 2013 zu bewältigen hatte. Das Durchschnittsalter der aktiven Musiker wird immer höher. Es kommen immer weniger Jugendliche nach. Hier muss man in den nächsten Jahren aktiver werden.

 

"Die Kasse weist ein leichtes Plus auf" so Kassierer Alexander Seckler. Dies wurde auch durch viele Arbeitseinsätze erreicht.

 

Erst seit September im Amt, aber schon sehr gut eingelebt hat sich Dirigent Michael Seckler. Da aus den eigenen Reihen, weiß er wie seine Röhlinger ticken und wie man den Verein anpacken muss.

Der Höhepunkt war natürlich das Jahreskonzert mit dem MV Ellenberg in der Sechtahalle. Dem Publikum wurde tolle Musik geboten und alle waren sehr motiviert auf der Bühne. Das haben unsere Gäste ebenfalls so empfunden und den Verein mit „Standing Ovations“ belohnt.

Für zweimal "fehlen" konnte Michael Seckler, Verena und Daniela Schmid, für null mal "fehlen" den Hans Thor ehren. Dies ist bei der Menge an Proben und Auftritten wirklich eine tolle Leistung.

 

Von 33 Proben mit rund 20 jungen Musiker/innen konnte Jugendleiterin Martina Stock berichten. Bei Auftritten am Vorspielnachmittag und dem Jahreskonzert wurde der Leistungsstand dieser dem Publikum präsentiert. Die Dirigentin des Jugendorchester Regina Ladenburger übergab nach dem Jahreskonzert den Dirigentenstab an Daniela Schmid. Nina Eckstein hat im vergangenen Jahr  sehr erfolgreich am D3-Lehrgang teilgenommen.

 

Eine Neufassung der Satzung wurde nötig und nach der Vorstellung zur Abstimmung gebracht.

Diese wurde einstimmig beschlossen.

 

Im Anschluss gab Ortsvorsteher Hans Peter Müller einen Überblick über die Vorbereitungen zum Dorfjubiläum, bei dem sich der Musikverein nicht nur musikalisch, sondern auch mit einem Floß beteiligen wird.

© Musikverein Röhlingen 01.04.2014 14:36
3235 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.