Hier schreibt der Musikverein Röhlingen

„Rock meets Blasmusik“ beim Open Air in Röhlingen

Musikverein Röhlingen freut sich auf das Rockkonzert auf großer Bühne.
Ellwangen-Röhlingen. „Es macht mich einfach stolz, Vorstand von so einer Truppe zu sein“ so Vorsitzender Ludwig Kurz auf der Mitgliederversammlung im Gasthaus zum Grünen Baum.
Es werden viele Extra Meilen gemacht, das bringt eine Gemeinschaft voran, und ist das Erfolgsgeheimnis des Musikvereins. Wir bringen mit unseren Lippen ein Instrument zum Schwingen und machen gemeinsam Musik.
Schriftführer Dietmar Wiest gab einen ausführlichen Bericht über die Aktivitäten, die der Musikverein 2015 zu bewältigen hatte. 2015 konnte man über 50 neue fördernde Mitglieder dazugewinnen.
"Die Kasse weist ein sattes Plus auf“ so Kassierer Alexander Seckler, alle Veranstaltungen sind gelungen, dies ist auch das Ergebnis einer effektiven Planung.
Dirigent Michael Seckler ging auf die einzelnen Auftritte ein, und kam angekommen beim volkstümlichen Konzert immer noch ins Schwärmen. „Gemeinsam haben wir uns auf dieses neue Projekt sehr gut vorbereitet und unseren Gästen einen wirklich sehr schönen Abend bereitet“. Die Resonanz war hervorragend!
Fast immer anwesend bei Proben und Auftritten waren Anne Pregitzer, Jochen Pregitzer, Hans Thor, Anika Hauber und Alexander Seckler.
„Ein toller und wahrscheinlich auch der spannendste Auftritt hatte das Jugendorchester Pfahlheim-Röhlingen auf dem Jahreskonzert in Pfahlheim. Hier konnte man sein ganzes Können unter Beweis stellen“, so Jugendleiter Joachim Walter. Einen Wechsel gab es im November. Regina Ladenburger übergibt den Taktstock an Michael Seckler. Er wird sich nun um die Belange des Jugendorchesters und der Jugendausbildung kümmern. Ein sehr wichtiger Bereich sind die D-Lehrgänge bei denen sich die Jugendlichen musikalisch weiterbilden und beweisen können. Sehr erfolgreich bei diesen Lehrgängen waren bei D1 Armin Eckstein und Johanna Haas, bei D3 Anika Hauber und Helena Schmid.
Durch die Wahlen führte Ortsvorsteher Hans Peter Müller. Einstimmig bestätigt wurde Ausschussmitglied Markus Rechtenbacher. Einstimmig neu gewählt wurden die Ausschussmitglieder Benjamin Kurz und Florian Schmid, und Jugendleiter Joachim Walter.

Im Anschluss ging man noch näher auf die neuen Projekte ein. Ein Open Air Konzert auf richtig großer Bühne, mit Rockmusik gespielt von Blasinstrumenten, aber auch Gitarren und Keyboard. Am 25.06.2016 wird man sich dieser Herausforderung stellen.
Im September auf dem Röhlinger Oktoberfest ist „Viera Blech“, die Spitzenband aus Tirol zu Gast. Hier ist der Kartenverkauf unter www.mv-roehlingen.de angelaufen.

© Musikverein Röhlingen 28.02.2016 14:42
2149 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.