KURZ UND BÜNDIG

Römisches Handwerk am Limestor

Die Römergruppe Numerus Brittonum präsentiert zum Denkmaltag am Sonntag, 13. September, am Limestor Dalkingen die Tätigkeiten in einer militärischen Werkstätte. Gezeigt werden Arbeiten rund um die Materialien Leder, Textil (Spinnen) und Metall (Herstellung eines Kettenhemds). Um 11, 14, 15 und 16 Uhr gibt es Führungen durch das Limestor mit Limes-Cicerone Andreas Schaaf.
© Schwäbische Post 11.09.2015 22:27
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.