Polizeibericht

Rückwärts aufgefahren

Ellwangen. Weil er sich falsch eingeordnet hatte, setzte ein 42-Jähriger seinen BMW am Montagmorgen gegen 9 Uhr auf der Rotenbacher Straße ein Stück zurück. Dabei beschädigte er den Mazda eines 43-Jährigen, der hinter ihm stand. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf rund 2500 Euro.

© Schwäbische Post 14.01.2020 18:30
224 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.