Patchwork als Kunstform

Ausstellung Künstlerinnen präsentieren Arbeiten aus 20 Jahren des Schaffens.

Unterschneidheim-Walxheim. Die „Jagstquellpatcher“ feiern ihr 20-jähriges Bestehen mit einer Patchwork-Ausstellung im Dorfhaus in Walxheim. Geöffnet ist die Ausstellung am Samstag und Sonntag, 7. und 8. März, jeweils von 11 bis 17 Uhr. Bei der Tombola winkt ein großer Quilt als Hauptgewinn. Außerdem werden Kaffee und Kuchen angeboten. Eintritt frei, Spenden für gute Zwecke sind gern gesehen.

© Schwäbische Post 01.03.2020 20:50
378 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy