Vollsperrung der Siemensbrücke wegen Bau des neuen Kreisverkehrs

Bauarbeiten Noch bis bis Freitag 27. November laufen die Bauarbeiten am Kreisverkehr „Siemensstraße/Nordspange“. Seit Donnerstag ist die Siemensbrücke komplett gesperrt. Auch von der Nordspange her kann die Siemensstraße nicht mehr befahren werden, nur bis zur Daimlerstraße. Ein Verkehrschaos war am Donnerstag in der Haller Straße jedoch nicht feststellbar. Der Verkehr von der B290 in Richtung Autobahn wird großräumig über die West- und Südtangente umgeleitet. Der Kreisverkehr ist vom Regierungspräsidium Stuttgart vorerst nur als Provisorium genehmigt, weil man abwarten will, ob der Verkehrsfluss funktioniert. Die Stadt lässt die Bauarbeiten trotzdem in endgültiger Bauweise durchführen, weil man überzeugt ist, dass der Verkehr flüssiger und für Radfahrer und Fußgänger weniger gefährlich sein wird. Text/Foto: Gerhard Königer

© Schwäbische Post 19.11.2020 20:03
726 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy