Lauf geht's

Zusammen mit Deutschlands führendem Sportwissenschaftler Dr. Wolfgang Feil bieten Schwäbische Post, Gmünder Tagespost und die AOK ein konzipiertes »6-Monats-Programm« zum Halbmarathon. Die neueste Trainingsmethodik richtet sich an Laufanfänger, Gelegenheitsläufer und »Schlank-werden-woller«. Einzelheiten und Anmeldung unter www.lauf-gehts.de.

Von der Seitenwagen-WM ins Halbmarathon-Ziel

Splitter Überraschende Sportlergeschichten, erahnte Walking-Effekte und kaum für möglich gehaltene Leistungen.

Riesen Freude im Ziel, Umarmungen, Jubel nach 21,0975 Kilometern auf dem Ulmer Münsterplatz. Andreas Heberling hat gerade den ersten Halbmarathon seines Lebens geschafft. „Ich kann’s noch gar nicht richtig beschreiben“, sagt der Aalener. Was er aber sofort sagen kann: „Wir hatten klasse Trainer, die uns so weit gebracht haben.“

weiter

Lauf geht’s! stellt die größte Gruppe in Ulm

Einsteinmarathon Unter 4400 Finishern beim Halbmarathon in der Donaustadt ist Lauf geht’s! erstmals auf Platz eins. Und die Walker brauchen sich keinesfalls verstecken.

Traditionell stellt das Unternehmen Ratiopharm mit Stammsitz Ulm die meisten Teilnehmer beim Einsteinmarathon. Doch nicht so in diesem Jahr. Am Sonntag kamen 804 Lauf-geht’s!-Teilnehmer beim Beurener Halbmarathon ins Ziel. Unter etwa 4400 Finishern insgesamt bedeutete dies: Platz eins in der Mannschaftswertung.

Zwei Gründe gibt es für dieses

weiter

Alles ist bereitet für den Halbmarathon

Lauf geht’s! Sechs Monate lang haben die Teilnehmer nun trainiert. In der Abschlussveranstaltung im Aalener Gutenberg-Kasino bereitete SDZ-Marketingleiter Wolfgang Grandjean sie auf die Details des Halbmarathon-Wettkampfs am 29. September in Ulm vor. Der Startschuss fällt um 9.10 Uhr. Foto: hag

weiter
  • 405 Leser

Lauftreff Westhausen hilft mit Überholen

Lauf geht’s! Lauftreff-Koordinator Uwe Gebler hatte sich etwas Besonderes ausgedacht: Wer ihn im Training versucht, zu überholen, zahlt 50 Cent – wer es schafft: 1 Euro. Zusammen kamen 700 Euro, die Gebler (l.) an Dr. Friedhelm Bernreiter von Solidarität Mnero e.V. für ein Hospital in Tansania übergab. Foto: opo

weiter
  • 294 Leser

Die fleißig Trainierenden sind auf dem Weg

Lauf geht’s! Trainingsbeteiligung, Stimmung, Fitnesszustand – wie sich die Teilnehmer in den vergangenen fünf Monaten geschlagen haben, darüber sprechen die Koordinatoren der fünf Lauftreffs. Am 29. September steigt das große Finale in Ulm.

Noch drei Wochen, dann werden die Teilnehmer der fünften Lauf-geht’s!-Saison erfahren, wohin sie das sechsmonatige Trainingsprogramm geführt hat. Denn am 29. September steht das große Ziel, der Einstein-Halbmarathon in Ulm an. Was die Lauftreff-Trainer über ihre Schützlinge sagen – ein Überblick.

Überholverbots-Benefizlauf

„Es läuft

weiter
  • 109 Leser

Zwischenziel erreicht

Lauf geht’s! Rund 200 Teilnehmer bei der zweiten und letzten Meilensteinkontrolle am Bucher Stausee. Zweieinhalb Monate vor dem Einstein-Halbmarathon in Ulm scheinen sie auf gutem Wege.

Knapp 200 Lauf-geht’s!-Teilnehmer hatten sich getraut, bei regnerischem, kühlen Wetter den Weg zum Bucher Stausee auf sich zu nehmen. Dort warteten bereits SDZ-Marketingleiter Wolfgang Grandjean, AOK-Eventmanager Jens Manz und der wissenschaftliche Leiter der Aktion, Dr. Wolfgang Feil. Die Aufgabe lautete: Meilensteinkontrolle. Sprich: Wie weit

weiter

Hunderte laufen um den Bucher Stausee

Lauf geht’s! Die Teilnehmer der Saison 2019 treffen sich an diesem Samstag, 9.30 Uhr zur zweiten und letzten Meilensteinkontrolle auf ihrem Weg zum Einstein-Halbmarathon in Ulm. Mit dem wissenschaftlichen Leiter Dr. Wolfgang Feil werden sie ihre Form testen. Archivfoto: opo

weiter
  • 1019 Leser

Strategien für ein längeres gesundes Leben

Lauf geht’s! Der wissenschaftliche Leiter Dr. Wolfgang Feil schnürt ein umfangreiches Paket für die Teilnehmer.

In der neuen Aula der Hochschule Aalen brachte der wissenschaftliche Leiter von Lauf geht’s!, Dr. Wolfgang Feil, knapp 150 Teilnehmern nahe, mit welchen Strategien sie länger gesund leben können. Der Titel seines Vortrags: „25 Jahre länger gesund leben – create a new lifestyle“.

Vier Kernpunkte machte er dafür aus. Einige Aspekte

weiter

Stress abbauen und länger leben

Lauf geht’s! Die Vortragsreihe der Saison 2019 geht in die nächste Runde. Der wissenschaftliche Leiter Dr. Wolfgang Feil spricht an diesem Dienstag ab 19 Uhr in der neuen Aula der FH Aalen darüber, wie man durch Bewegung Stress abbauen und mit der richtigen Strategie länger leben kann. Archivfoto: opo

weiter
  • 710 Leser

Gesund und sogar auch schnell auf dem Weg

Lauf geht’s! Teilnehmer wie Trainer sprechen von einer gelungenen ersten Meilensteinkontrolle bei der achten Auflage der Essinger Panoramaläufe.

Diesmal war das Trikot-Meer schwarz. SDZ-Marketingleiter Wolfgang Grandjean, der in diesem Jahr das Warm-up für die Lauf-geht’s!-Teilnehmer vor der Essinger Schönbrunnenhalle übernommen hatte, befand: „Es ist einfach eine große Freude, diesen schwarzen Block zu sehen.“

Einige wenige aus der Gruppe der Lauf-Fortgeschrittenen starteten

weiter

Für viele ist es der erste Wettkampf

Lauf geht’s! Für die mehr als 500 Teilnehmer stehen die Essinger Panoramaläufe am 25. Mai auf dem Programm. Was die Lauftrefftrainer vor dieser ersten Meilensteinkontrolle sagen.

Es wird eine Standortbestimmung – „Meilensteinkontrolle“ im Lauf-geht’s!-Jargon genannt. Die Essinger Panoramaläufe am Samstag, 25. Mai, werden für knapp 300 der mehr als 500 Lauf-geht’s!-Teilnehmer der erste Wettkampf überhaupt in ihrem (manchmal noch kurzen) Läuferleben. Etwa sieben Wochen Training werden die Walker,

weiter
  • 333 Leser

Chili und als Beilage Pfeffer

Lauf geht’s! Volle Aalener Fachhochschul-Aula zum Auftakt der fünften Saison. Mehr als 500 Teilnehmer lassen sich vom wissenschaftlichen Leiter Dr. Wolfgang Feil informieren und unterhalten.

Seit vier Jahren ist sie einer der unterhaltsamsten und gleichsam informativsten Höhepunkte der Lauf-geht’s!-Saison: die Auftaktveranstaltung mit dem wissenschaftlichen Leiter Dr. Wolfgang Feil. Nicht nur wegen des gemeinsamen Singens der fünf Vokale, bei dem das verbindende Hormon Oxytocin ausgeschüttet wird. Oder wegen seiner Eigenschaft als

weiter

500 Teilnehmer sind angemeldet

Lauf geht’s! Knapp 40 Plätze sind noch zu haben. Anmeldeschluss ist an diesem Sonntag. Plätze für Läufer gibt es noch an vier der fünf Standorte. Die Auswahl für Walker ist deutlich begrenzter.

Auch in diesem Jahr hatten sich die Lauf-geht’s!-Verantwortlichen von Schwäbische Post, Gmünder Tagespost und AOK Ostwürttemberg von vorneherein zum Ziel gesetzt, die Qualität des sechsmonatigen Fitness- und Gesundheitsprogramms an oberster Stelle anzusiedeln. Unumgänglich – und im vergangenen Jahr bereits erprobt – war deshalb eine

weiter
  • 192 Leser

Lauf geht’s!: Letzter Infovortrag

Fitnessprogramm Noch zehn Tage, dann ist Anmeldeschluss für Lauf geht’s! 2019. Den letzten Infovortrag und damit noch mal Gelegenheit, direkt nachzufragen, gibt SDZ-Marketingleiter Wolfgang Grandjean am Sonntag, 10. März, 13 Uhr, bei der Familienmesse in der Ulrich-Pfeifle-Halle Aalen. Archivfoto: hag

weiter
  • 2283 Leser

Walker-Plätze noch in Essingen, Westhausen und Oberkochen

Lauf geht’s! Hüttlinger, Aalener und Gmünder Walking-Gruppen voll. Läuferplätze indes noch überall frei. Anmeldeschluss: 17. März. Letzter Infovortrag: 10. März.

Noch knapp zwei Wochen, dann ist Anmeldeschluss für die fünfte Auflage von Lauf geht’s! Der Trend ist eindeutig: Walking unter Anleitung und Betreuung mit wöchentlichen gemeinsamen Treffs ist angesagt. Die Walking-Gruppen der Lauftreffs in Aalen, Schwäbisch Gmünd und Hüttlingen sind bereits ausgebucht. Westhausen (sonntags, 9.30 Uhr) und Essingen

weiter
  • 351 Leser

LAC disponiert Lauftreffgruppen um

Da die Anmeldezahl der Lauf-Fortgeschrittenen im Lauftreff des LAC Essingen bisher geringer ist als ursprünglich angenommen, hat der LAC nun umdisponiert. Der Montags-Lauftreff für die Lauf-Fortgeschrittenen wird aufgelöst, wie Lauftreffkoordinator Rainer Strehle sagt. Die Lauf-Fortgeschrittenen schließen sich nun den Lauf-Einsteigern an, die sich jeden

weiter
  • 360 Leser

Lauf-geht’s!-Infostand am Leserbonustag

Fitnessaktion Noch sind es gut sechs Wochen bis zum Trainingsauftakt von Lauf geht’s! Und noch sind Plätze frei in allen fünf Lauftreffs. Alle Informationen zum Gesamtpaket gibt’s an diesem Samstag, 23. Februar, von 9.30 bis 20 Uhr beim VIP-Leserbonustag bei Möbel Rieger in Aalen. Archivfoto: hl

weiter
  • 903 Leser

Zwei Walkingtreffs bereits voll, Westhausen macht neuen auf

Lauf geht’s! Die Walking-Kapazitäten in Aalen und Gmünd sind erreicht. Laufgruppen für Einsteiger und Fortgeschrittene sind in allen Standorten noch verfügbar.

Den Trend aufgespürt. Das kann man der fünften Auflage von Lauf geht’s! wohl jetzt schon zuschreiben. Dass Walking gelenkschonend ist, war womöglich noch nie ein Geheimnis. Und dass Menschen zunehmend ihr Gesundheitsbewusstsein schärfen, liegt sicher im Trend. Dass aber das Bedürfnis, professionell angeleitet in einer Gruppe Gleichgesinnter zu

weiter
  • 255 Leser

Wie man die 21,1 Kilometer schafft

Lauf geht’s! Der zweite Infoabend steht an. An diesem Donnerstag präsentieren die Macher von SDZ und AOK im Gmünder DRK-Gebäude, Weißensteiner Straße 40, das Lauf-geht’s!-Paket für die fünfte Saison. Zudem stellt sich der Gmünder Lauftreff vor. Beginn: 19 Uhr, Eintritt frei. Archivfoto: Harry Langer

weiter
  • 3
  • 815 Leser

Alle Details zu Lauf geht’s!

Gesundheitsprogramm. In sechs Monaten zum Halbmarathon (29. September in Ulm). Ob als Walker oder als Läufer. Was alles zum Paket gehört, erklären die Macher am Donnerstag, 7. Februar, ab 19 Uhr im DRK-Gebäude Schwäbisch Gmünd, Weißensteiner Straße 40. Der Eintritt ist frei. Archivfoto: opo

weiter
  • 1819 Leser

Der Zulauf ist ungebrochen

Lauf geht’s! Mehr als 300 Interessenten holen sich am ersten Infoabend in der neuen Aula der Fachhochschule Aalen die Details zur fünften Lauf-geht’s!-Saison ein.

Noch 15 Minuten vor Beginn des ersten von zwei Infoabenden hatten die Verantwortlichen von Lauf geht’s! Grund zur Besorgnis: In der großen neue Aula der Fachhochschule Aalen fielen die vereinzelten Gäste zwischen den leeren Stuhlreihen kaum auf. In sechs Monaten zum Halbmarathon – sollte das gemeinsame Programm der Schwäbischen Post, Gmünder

weiter

Lauf geht’s!: alle Infos am Abend

Fitnessprogramm Infoabend an diesem Mittwoch ab 19 Uhr in der neuen Aula der Fachhochschule Aalen.

Lauf geht’s! geht in die fünfte Saison. Trainingsauftakt ist am 7. April, der Höhepunkt steigt am 29. September mit dem Einstein-Halbmarathon in Ulm, der sich in den vergangenen Jahren als besonders teilnehmerfreundlich erwiesen hat. Auch dieses Jahr werden wieder weit mehr als 10 000 Starter erwartet.

Wer noch nie an Lauf geht’s! teilgenommen

weiter
  • 142 Leser

Einsteiger, fortgeschritten oder Walker?

Lauf geht’s!, Interview Der wissenschaftliche Leiter Dr. Wolfgang Feil führt aus, wie die Teilnehmer vor der Anmeldung ihre Leistungsfähigkeit einschätzen können und was sie erwarten dürfen.

Noch sind es fast zweieinhalb Monate hin bis zum Trainingsstart der fünften Lauf-geht’s!-Saison. Der wissenschaftliche Leiter Dr. Wolfgang Feil spricht im Interview über die drei Leistungsgruppen, wie man sich selbst einschätzen kann und welchen wissenschaftlichen Input Teilnehmer erwarten dürfen.

Herr Dr. Feil, die drei Leistungsgruppen 2019

weiter
  • 290 Leser
Lauf geht’s!

„Es kribbelt im Magen“

Sabine Henke, Aalen: „Die vergangenen sechs Monate waren vor allem am Anfang anstrengend. Ungefähr ab der Hälfte ging’s dann körperlich spürbar aufwärts. Mein Ziel beim Halbmarathon in Ulm ist, unter drei Stunden zu bleiben. Ich bin schon erwartungsvoll und aufgeregt, habe Magenkribbeln, wenn ich dran denke. Unseren Lauftreff in Aalen fand

weiter
  • 276 Leser
Lauf geht’s!

„Nie zu spät, etwas zu tun“

Siggi Oberle, Waldhausen: „Ich habe zum zweiten Mal an Lauf geht’s! teilgenommen. Auch wenn uns die Hitze alle mal geschlaucht hat, waren die vergangenen sechs Monate super, ich bin sehr zufrieden. Geholfen hat, dass ich über den Winter traininert habe. Die Planung in den Gruppen des Lauchheimer Lauftreffs war spitze. Die Vorfreude auf

weiter
  • 591 Leser
Lauf geht’s!

„Es ist wirklich erstaunlich“

Heide Haßler, Rodamsdörfle: „Ich habe zum ersten Mal an Lauf geht’s! teilgenommen. Die vergangenen sechs Monate waren schon herausfordernd. Es ist wirklich erstaunlich, dass man das schaffen kann, wenn ich zurückdenke, wie heftig am Anfang bereits zwei Minuten waren. Und heute ist eine Stunde am Stück laufen kein Problem. Am 23. September

weiter
  • 553 Leser

Und sie kommen trotzdem

Lauf geht’s! Hitze, Nachtdienst, immer längere Strecken – in allen fünf Lauftreffs zeigt sich, dass die Teilnehmer äußerst motiviert bei der Sache sind.

Noch sechs Wochen, dann steigt das große Ziel, auf das knapp 500 Teilnehmer der Aktion Lauf geht’s! hingearbeitet haben: der Einstein-Halbmarathon in Ulm am 23. September. Wie gut die Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittenen mitziehen, zeigt der Blick in die wöchentlichen Lauftreffs.

„Die Stimmung ist sehr positiv“, sagt etwa

weiter

Auch in der Hitze lässt sich’s laufen

Interview Der wissenschaftliche Leiter von „Lauf geht’s!“, Dr. Wolfgang Feil, gibt Tipps, wie man im Hochsommer seinem Trainingsfleiß mit Bedacht auf den Körper nachgehen kann.

Derzeit rinnt der Schweiß auch ohne körperliche Belastung. Doch manch einer hat noch was vor, will seine Leistungsfähigkeit trotz Hitze steigern. Vor allem für Laufanfänger, zahlreiche bereiten sich in der Aktion Lauf geht’s! auf den Halbmarathon in Ulm am 23. September vor, ist hier guter Rat teuer. Der wissenschaftliche Leiter von Lauf geht’s!,

weiter
  • 463 Leser

Die Lauf-geht’s!-Teilnehmer lernen von den Profis

Lauf geht’s! Knapp 200 Zuschauer fanden sich am Samstagabend in der Unterkochener Festhalle ein, um die exklusive „AOK-Kochshow“ mitzuerleben.

Die AOK-Kochshows, in denen hochkarätige Gäste aus der Gastronomie einen Blick hinter die Kulissen erlauben und die Zuschauer zum Nachkochen anregen, sind schon lange erfolgreich. Dieses Jahr wurde das Event erstmals exklusiv für Teilnehmer der Lauf-geht’s!-Aktion veranstaltet. Am Samstagabend fanden sich dazu in Unterkochen gut 200 Gäste in

weiter

Für die meisten der erste echte Wettkampf

Lauf geht’s! Wie die Lauftreffkoordinatoren die Verfassung ihrer Schützlinge vor dem „Meilenstein“ Essinger Panoramaläufe am 23. Juni einschätzen.

Zehn Trainingswochen sind vorüber. Der erste richtige Leistungstest steht an. Die Essinger Panoramaläufe am Samstag, 23. Juni, gelten als erster „Meilenstein“ innerhalb des Lauf-geht’s!-Programms auf dem sechsmonatigen Weg zum Halbmarathon in Ulm. Nahezu alle der 507 Lauf-geht’s!-Teilnehmer, sofern nicht verhindert, wollen sich

weiter
  • 412 Leser

Nichtstun gehört auch zum Training

Lauf geht’s! Was umfasst das Training? Was ist drumherum wichtig? Und wie genau sollte man was nehmen? Antworten gab Wolfgang Grandjean in der Unterkochener Festhalle.

Nachdem der wissenschaftliche Leiter, Dr. Wolfgang Feil, vier Wochen zuvor über die Ernährung aufgeklärt hatte, war nun das Training Thema. Etwa die Hälfte der 507 Teilnehmer war am Abend nach Unterkochen gekommen – die anderen, Wiederholer von 2017, sind bereits in Sachen Trainingslehre gerüstet. So legte SDZ-Marketingleiter Wolfgang Grandjean

weiter

So wird richtig vorgebeugt

Lauf geht’s! Das sechsmonatige Training hat begonnen. Obligatorisch sind die Stabi- und Mobi-Übungen zur Vorbeugung von Verletzungen. Wie’s richtig gemacht wird, zeigen AOK-Experten (hier Guido Deis in der Schönbrunnenhalle Essingen am Montag) an insgesamt fünf Abenden in drei Hallen. Foto: opo

weiter

Die nächsten drei Tage entscheiden

Lauf geht’s! Ein Auftakt voller Impulse. Der wissenschaftliche Leiter Dr. Wolfgang Feil stimmt die 507 Teilnehmer in der Aalener Hochschulaula auf die nächsten sechs Monate ein und rät zur schnellen Umsetzung.

Es gibt Redner, denen hört man einfach gerne zu. Weil sie den Zuhörer packen können und ihn sogar über 90 Minuten nicht mehr loslassen. Und weil sie zu außergewöhnlichen Mitteln greifen. Dr. Wolfgang Feil, der wissenschaftliche Leiter von Lauf geht’s!, stimmte gemeinsam mit den 500 Menschen in der neuen Aula der Hochschule Aalen zum Auftakt erst

weiter

Letzte Chance auf Lauf geht’s!

Die Anmeldefrist läuft ab. Zahlreiche Neueinsteiger, aber auch einige Wiederholer lassen sich die vierte Auflage der Gesundheits- und Fitnessaktion „Lauf geht’s!“ nicht entgehen. Bis Montag, 2. April, haben Interessierte noch Gelegenheit, sich online unter www.lauf-gehts.de anzumelden. Auch für die Lauf-geht’s!-Saison 2018 wurde

weiter
  • 609 Leser

Nach dem Atemgastest ist es klar

Lauf geht’s! Die AOK ermittelt mit allen Teilnehmern deren optimalen Trainingsbereich in Sachen Herzfrequenz und Lauftempo. Für das am 15. April startende Trainingsprogramm. Ein Besuch.

Gisela Ocker hat früher Handball gespielt. Joggen ging sie auch. Vor knapp zehn Jahren ist sie umgestiegen auf walken. Langsam aber sicher beschlich sie jedoch das Gefühl: „Ich muss wieder etwas mehr tun.“ Am besten in einer Gruppe. Eine Freundin gab ihr den Tipp: Sie solle doch bei Lauf geht’s! mitmachen.

Nun steht die Bettringerin

weiter
  • 1462 Leser

Mit Lauf geht’s! an die Costa Brava

Laufreise Mit Dr. Wolfgang Feil und Wolfgang Grandjean vom 28. April bis 5. Mai trainieren, lernen und genießen.

Die Lauf-geht‘s!-Reise führt zum dritten Mal an die Mittelmeerküste Spaniens nach Playa de Aro an der Costa Brava. Der gepflegte Urlaubsort wird von Spaniern das „Cannes der Costa Brava“ genannt. In mediterraner Atmosphäre verbringen die Teilnehmer sieben sportliche Tage mit Vorträgen, Einführung in das Mobilisations-, Stabilisations-

weiter
  • 434 Leser

Mit Lauf geht’s! an die Costa Brava

Laufreise Mit Dr. Wolfgang Feil und Wolfgang Grandjean vom 28. April bis 5. Mai trainieren, lernen und genießen.

Die Lauf-geht‘s!-Reise führt zum dritten Mal an die Mittelmeerküste Spaniens nach Playa de Aro an der Costa Brava. Der gepflegte Urlaubsort wird von Spaniern das „Cannes der Costa Brava“ genannt. In mediterraner Atmosphäre verbringen die Teilnehmer sieben sportliche Tage mit Vorträgen, Einführung in das Mobilisations-, Stabilisations-

weiter
  • 1
  • 828 Leser

Genusslaufen ohne Leistungsdruck

Lauf geht’s! Was die Teilnehmer in ihrem sechsmonatigen Training bis zum Einsteinhalbmarathon in Ulm erwartet, haben Wolfgang Grandjean und Jens Manz in Aalen und Gmünd präsentiert.

Die Botschaft war klar: Behutsam werden die Teilnehmer an höhere Belastungen herangeführt. Dafür gibt das wissenschaftliche Team für das Training eben keine Kilometer- oder Tempovorgaben. Stattdessen wird mit jedem Teilnehmer noch vor Beginn des Trainingsauftakts (15. April) ein Atemgastest in einem der AOK-Gesundheitszentren vorgenommen, um den optimalen

weiter

Lauf geht’s!: Infoabend in Aalen

Lauf geht’s! Nachdem Wolfgang Grandjean und Jens Manz (Bild: links) in Gmünd rund 80 Gästen das Programm für 2018 vorgestellt haben, ist am heutigen Donnerstag, 1. Februar, der zweite und letzte Infoabend. Beginn im Kinopark Aalen ist um 19 Uhr, der Saal ist ausgeschildert. Foto: jps

weiter
  • 497 Leser

Lauf geht’s! stellt sich vor, Teil eins

Lauf geht’s! Der erste von zwei Infoabenden in dieser Woche für die Saison 2018 war gleich gut besucht. Knapp 80 Gäste waren in den Ludwig-Noll-Saal der Weleda in Gmünd gekommen. Die meisten davon Anfänger oder Gelegenheitsläufer, knapp zehn haben bereits mindestens ein Mal an der gemeinsamen Aktion von Schwäbische Post, Gmünder Tagespost und

weiter
  • 611 Leser

Diese fünf Lauftreffs stehen zur Wahl

Lauf geht’s! Jeder Lauf-geht’s!-Teilnehmer nimmt einmal wöchentlich am Lauftreff teil. Eine Übersicht und Stimmen von den Beteiligten aus Aalen, Gmünd, Essingen, Hüttlingen und Lauchheim.

Sie sind elementarer Bestandteil von Lauf geht’s! – die Lauftreffs. Ohne die Einsatzfreude der beteiligten Vereine und Laufgruppen wäre die Aktion undenkbar. Einmal in der Woche geht es in den Lauftreffs gemeinsam, von Experten angeleitet und unter dem präventiven Gesundheitsaspekt, dem inneren Schweinehund an den Kragen.

Eines sei vorweggenommen:

weiter

Mehr als 80 Trainer in den Lauftreffs

Lauf geht’s! Akteure mit Erfahrung im Wettkampf und mit viel Wissen über die Lauftechnik und die Trainingswissenschaft.

Die Lauftreffs bieten auch in diesem Jahr eine Fülle an erfahrenen Trainern. Im Einzelnen sind dies:

Hüttlingen: Thomas Ilg, Susanne Ilg, Joachim Grimm, Mara Briel-Dies, Rita Rettenmeier, Franz Vaas, Susanne Rathgeb, Julia Stark, Rainer Steidle, Alexander Schurr, Harald Hörth, Markus Angstenberger, Christiane Harsch, Nicole Holl, Antje Grimm.

Schwäbisch

weiter
  • 1565 Leser

Und weiter geht’s!

Lauf geht’s! Im Anschluss an die Saison bietet jeder Lauftreff Möglichkeiten.

Das Engagement der Vereine geht über die sechs Monate währende Lauf-geht’s!-Saison hinaus. Mittlerweile bieten alle fünf Lauftreffs Anschlusstreffs für die Lauf-geht’s-Teilnehmer an. Sinn und Zweck sind klar: Es ist der Wunsch aller Beteiligter, dass die Teilnehmer nach Lauf geht’s! ihr sportlicheres Leben weiterführen. Zum anderen

weiter
  • 830 Leser

Halbmarathon für keinen mehr utopisch

Lauf geht’s! In sechs Monaten fit für die 21,1 Kilometer. Lauf geht’s! startet in die vierte Runde. Für Laufanfänger und Wiedereinsteiger, Gelegenheitsläufer und erfahrene Marathoni. Jetzt anmelden.

Die ersten drei Saisons von Lauf geht’s!, der Aktion von Schwäbische Post, Gmünder Tagespost und AOK Ostwürttemberg, haben gezeigt: Unter professioneller Anleitung, mit passender, entzündungshemmender Ernährung, gepaart mit Gruppendynamik und gesunden Steigerungen, ist der Halbmarathon auch für absolute Laufanfänger längst keine Utopie mehr.

weiter
  • 749 Leser

Der Atemgastest für alle

Lauf geht’s! Keine Zugangskriterien mehr. Alle Teilnehmer werden vor Trainingsstart auf ihren Ausdauerleistungsstand getestet.

150 Euro kostet ein Atemgastest bei der AOK normal. Andernorts teilweise noch deutlich mehr. Diesen Ausdauerleistungstest machen 2018 ausnahmslos alle Lauf-geht’s!-Teilnehmer (im vergangenen Jahr gab es noch besondere Zugangskriterien).

Ausgebildete Experten der AOK nehmen den Atemgastest vor. Unter ständiger Anleitung wird mit Atemmaske auf einem

weiter
  • 1234 Leser

Fünf Lauftreffs mit Spitzentrainern

Lauf geht’s! Gemeinsames Training im individuellen Tempo – in Essingen, Hüttlingen Lauchheim, Schwäbisch Gmünd und Aalen.

Einer der Erfolgsgaranten von Lauf geht’s! sind die kooperierenden Vereine und Laufenthusiasten. Auch in diesem Jahr stehen wieder fünf Lauftreffs zur Auswahl, die jedem individuellen Lauftempo Rechnung tragen:

Lauchheim: sonntags, 9.30 Uhr Aalen (MTV mit Unterstützung der LSG): montags, 18.30 Uhr Hüttlingen(TSV): sonntags, 8.30 Uhr Essingen (LAC): weiter
  • 593 Leser

Große exklusive Kochshow

Lauf geht’s! Showküche der AOK in der Unterkochener Festhalle. Mit vier Kameras, Leinwand und Probierhäppchen für alle.

Neu im Programm 2018 ist die Kochshow. Dafür wird die große Showküche der AOK am 30. Juni in der Festhalle Unterkochen aufgebaut. Die Lauf-geht’s!-Teilnehmer können direkt und über eine große Leinwand, die von vier Kameras bedient wird, verfolgen, wie Dr. Wolfgang Feil, Wolfgang Grandjean und AOK-Chef Josef Bühler kochen. Dies unter Anleitung

weiter
  • 523 Leser

Und viele freuen sich schon auf Lauf geht’s! 2018

Lauf geht’s! 100 Liter Rote-Bete-Suppe, Fazite, Rückblicke und Ausblicke der Lauf-geht’s!-Akteure bei der Abschlussparty im Gutenberg-Kasino.

Schwäbische Post, Gmünder Tagespost und AOK Ostwürttemberg hatten zur Abschlussfeier der gemeinsamen Aktion ins Aalener Gutenberg-Kasino eingeladen. Und zahlreiche der 400 Teilnehmer, die sich sechs Monate diszipliniert an Trainings- und Ernährungspläne gehalten und zuletzt in Ulm die Ziellinie überquert hatten, waren kommen.

Die Protagonisten zogen

weiter

Nach der Schinderei kommt die Qual und dann die Freude

Wie hatte es AOK-Eventmanager Jens Manz bei der Lauf-geht’s!-Abschlussveranstaltung vor zehn Tagen gesagt: „Die Schinderei hat nun ein Ende.“ Jetzt war es Zeit für das Finale.

Ulm, Sonntag, 8.30 Uhr, Messehalle 7. SDZ-Marketingleiter Wolfgang Grandjean und Guido Deis (Leiter AOK-Gesundheitsförderung) stehen vor der blau gekleideten

weiter

Fitte Zeissianer und ein starker Lukas Bauer

Lauf geht’s! Der Essinger mischt ganz vorne mit im Ulmer Halbmarathon. Und in Oberkochen und Aalen wird mit Lauf-geht’s! breite Betriebliche Gesundheitsförderung betrieben.

Wer als Beobachter das komplette Start- und Zielgeschehen des Ulmer Halbmarathons mitbekommen wollte, musste sich am Sonntag sputen. Zwischen Messehallen und Ulmer Münster liegt eine S-Bahn-Fahrt und zwei Marschwege. Mit Bummeln war da nicht viel, denn die Siegerin – kein Mann war schneller – brauchte gerade mal 1:11 Stunden. Das sind knapp

weiter
  • 1140 Leser