Corona-Folgen Museumsbund mahnt Hilfen an

Der Deutsche Museumsbund fordert, die Museen in der Krise weiter zu unterstützen und nicht durch gekürzte Etats zusätzlich zu gefährden. „Die Museen tragen seit Monaten die notwendigen Entscheidungen zum Schutz vor dem Coronavirus mit und haben alle Maßnahmen entsprechend umgesetzt“, erklärte Präsident Eckart Köhne. Viele der Häuser hätten keine finanziellen Polster mehr. Bestehende Hilfen müssten weitergeführt und ausgebaut werden. kna
© Südwest Presse 14.01.2021 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy