Anzeige

Die originellsten, lustigsten und schönsten Feierideen während der Corona-Zeit

Die Corona-Pandemie hat alles ein bisschen verändert und vieles kurzzeitig nicht möglich gemacht, insbesondere durch die verhängte Ausgangssperre und Kontaktbeschränkungen. Jetzt da langsam wieder aufgeatmet werden kann, haben wir die witzigsten, schönsten und ungewöhnlichsten Feier-Ideen während der Corona-Zeit zusammengestellt. Egal, ob Geburtstage, der Junggesellenabschied oder die Hochzeit: Trotz Einschränkungen und Social Distancing wurde gefeiert. Zwar ein bisschen anders als geplant und mit Abstand, aber nicht weniger originell, lustig und schön.

Wie in Zeiten von Social Distancing gefeiert wird

In Zeiten von Corona ist das soziale Leben eingeschränkt und viele Veranstaltungen können aufgrund der geltenden Ausgangssperre und Kontaktbeschränkungen nicht oder nur begrenzt stattfinden. Vor allem für einschneidende und wichtige Feiern wie Geburtstage, Junggesellenabschiede oder sogar die Hochzeit ist das besonders ärgerlich. Aber besondere Umstände verlangen einfach nur besondere Maßnahmen. Das dachten sich die Freunde eines Junggesellen in Großbritannien, die Gäste einer abgesagten Geburtstagsfeier und die Familie und Freunde eines Brautpaars. Wir zeigen euch wie trotz Corona gefeiert wurde und welche originellen Ideen dabei entstanden sind.

Der Junggesellenabschied im Live-Videospiel

Den langgeplanten Junggesellenabschied wegen Corona absagen? Das kam für die Freunde eines Junggesellen in Großbritannien nicht infrage. Stattdessen wurde kurzer Hand umgeplant und die Feier in die digitale Welt verlegt. Der nichtsahnende Bräutigam wurde in eine Fantasy-Welt entführt und fand sich in dem Live-Video Spiel „Königreich der Isolation“ mit seinen Freunden wieder. Die digitale Welt bestand aus Pappe und spielte sich ausschließlich in den Wohnungen der Freunde ab, die live mit dabei waren. Zusammen wurde in Zeiten von Corona gekämpft und bezahlt wurde mit der offiziellen Währung Toilettenpapier. Gefehlt haben nur noch die passenden JGA-Shirts mit passendem Motto.

Ein Geburtstagsständchen mit dem Auto

Geplant war eine große Feier zum 40. Geburtstag mit 90 Gästen in der heimischen Gemeindehalle in Nieder-Hilbersheim. Diese musste wohl oder übel abgesagt werden und der Geburtstag sollte stattdessen alleine im Haus gefeiert werden. Doch die Geburtstagsgäste hatten anderes im Sinn und haben kurzer Hand ein Autokorso geplant – mit allem, was dazu gehört. Ausgestattet mit Girlanden und selbst gestalteten Plakaten wurde der 40-Jährige von 35 Freunden in insgesamt 15 Autos überrascht. Statt eines klassischen Geburtstagsständchen gab es zur Feier des Tages ein ausgiebiges Hupkonzert.

Hochzeitsfeier zu zweit auf großer Fahrt

Die Hochzeitsfeier kann zwar nicht stattfinden, geheiratet werden soll trotzdem. Das dachte sich das Brautpaar Nils und Kim. Nach der Trauung im Standesamt sollte zu zweit auf die Liebe angestoßen werden. Dank der liebevollen Zusammenarbeit von Familie und Freunden und begleitet durch ein TV-Team kam es dann aber doch ganz anders als gedacht. Die Gäste durften zwar nicht zu dem Brautpaar, das Brautpaar aber zu ihnen. Ausgestattet mit einem schicken Cabrio wurden die Liebsten daheim besucht und alle wichtigsten Stationen einer Hochzeitsfeier abgefahren: von der kirchlichen Trauung, dem Anstoßen mit Freunden und dem Anschnitt der Hochzeitstorte bis hin zum Hochzeitstanz. Durch kreative Ideen konnte ein traumhafter Hochzeitstag für das Brautpaar gestalten werden. Mit allem was dazu gehört, nur ein bisschen anders und mit Abstand.

© Schwäbische Post 19.06.2020 10:24
4309 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy