Wandern – mit dem richtigen Gepäck

Flexibel und sicher verstaut den Reiseproviant mitnehmen.
  • Unterwegs ist es wichtig, dass verschiedenartiges Gepäck wie beispielsweise Getränke, Proviant, Tablets und Reiselektüre optimal verstaut sind. Foto: Feuerwear/akz-o
  • Sinnvolles Upcycling: Rucksäcke und Taschen aus gebrauchten Feuerwehrschläuchen sind reißfest und cool. Foto: Feuerwear/akz-o

Mit dem Frühjahr steht auch die Ausflugs- und Wandersaison wieder vor der Tür. Auch wenn der Winter nicht besonders streng war, viele warten jetzt darauf, endlich wieder draußen aktiv werden zu können.

Andere haben längst Pläne für Fahrradausflüge und Kurztrips gemacht. Im Trend liegen dabei spontane Unternehmungen – und das möglichst ohne zu viel Gepäck oder Aufwand.

Mobil, aber robust

Egal ob mit Freunden im Park, auf der Radtour oder beim Sport, wichtig ist eine kompakte und robuste Ausrüstung, auf die man sich verlassen kann. Gerade der mobile, digitale Lifestyle stellt aber auch hohe Anforderungen an Schutz und Sicherheit. Schließlich sollen weder Laptop oder Tablet beschädigt werden, noch soll das Smartphone-Display Kratzer bekommen oder die Ohrhörerstöpsel verloren gehen. Und vom Mineralwasser bis zur Sonnenmilch sind immer Sachen dabei, die auslaufsicher verstaut werden wollen.

Originell, cool und nachhaltig

Individuell und stilvoll sollen die Taschen, Rucksäcke und Schutzhüllen natürlich trotzdem sein. Und wenn sie dann noch mit fairer Produktion und Nachhaltigkeit ein Zeichen für Umweltbewusstsein setzen, umso besser! Das schränkt die Auswahl schon erheblich ein. Hier bieten sich besonders haltbare Materialien an, die auch noch das gewisse Etwas mitbringen. Ein Beispiel sind da gebrauchte Feuerwehrschläuche, die nach langem Einsatz im lebensrettenden Auftrag sonst ausgemustert und weggeschmissen werden. Dass daraus aber auch äußerst robuste und formschöne Taschen, Beutel, Handyhüllen sowie Rucksäcke entstehen können, die im lässigen Used Look mit Original-Aufdrucken und Einsatzspuren daherkommen, zeigt seit vielen Jahren das Unternehmen „Feuerwear“. Alle Produkte sind echte Unikate, die umweltschonend verarbeitet, sehr lange haltbar und optisch originell und cool sind.

Zuverlässige Reisebegleiter

Die Produkte von Feuerwear tragen dabei Namen wie ein amerikanischer Feuerwehrlöschzug. Egal ob Reisetasche Harris, Kulturbeutel Henry, Rucksack Elliot oder Handyhülle Mitch, die gesamte Mannschaft bietet sich als zuverlässige, robuste und unkomplizierte Reisebegleiter für alle Eventualitäten vom spontanen Ausflug bis zum Städtetrip an. Und mit den Portemonnaies Fred und Alan oder der Hip Bag Otis kann die gesamte Ausrüstung „aus einer Linie“ komplettiert werden. Im Online-Shop unter www.feuerwear.de kann man sich die persönlichen Lieblings-Unikate dazu auch noch aussuchen. Der Frühling kann kommen – wir sind dann mal draußen! akz-o

© Schwäbische Post 30.04.2020 16:12
1026 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy