Hier schreibt die Naturschutzgruppe Vorderes Härtsfeld

Gigantisches Sonnwendfeuer der "Naturschutzgruppe Voderes Härtsfeld e.V."

  • Sonnwendfeuer

Ebnat-Waldhausen Weithin sichtbar war das kurz vor Einbruch der Nacht entzündete Sonnwendfeuer auf der Hochfläche beim Naturschutz-Zentrum in Ebnat. Über 100 Zuschauer vor allem Kinder waren von dem großen Feuer fasziniert. Das Schauspiel des Feuers und eines Vollmondes wurde mit Dudelsack-Klängen begleitet.

Traditionell wurde die Sonnwendfeier am Samstag 22.Juni mit einem ökumenischen Gottesdienst eröffnet. Pfarrer Metzger predigte von Natur und Schöpfung und der Menschheitsaufgabe diese zu bewahren und nicht zu zerstören.

Am Sonntag den 23. Juni wurden die Besucher mit ein paar Liedern vorgetragen vom Liederkranz Waldhausen unter Leitung von Franz Xaver Klotzbücher unterhalten. Für Kinder stand ein Beschäftigungsprogramm bereit und eine Greifvogelvorführung durch Volker Roth begeisterte Groß und Klein. Mit Kaffee und Kuchen klang die Feier aus.(AL)

© Naturschutzgruppe Vorderes Härtsfeld 24.06.2013 13:52
4245 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.