Mann stürzt in die Tiefe

Landwirtschaft Der 55-Jährige verunglückte bei der Arbeit am Silo.

Ziertheim. Am Samstag gegen 11.30 Uhr ist ein 55 Jahre alter Mann in ein Silo gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Das berichtet die Polizei. Der Mann war mit Reinigungsarbeiten auf einem landwirtschaftlichen Betrieb tätig. Dabei brach eine Diele vom Zwischenboden des Silos durch und der Mann stürzte circa drei Meter in die Tiefe.

© Schwäbische Post 09.09.2018 20:42
789 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.