Kurz und bündig

Bahnhofsfest in Neresheim

Neresheim. Am Wochenende, 8. und 9. August, findet die Neresheimer Bahnhofshocketse statt, das große Sommerfest der Härtsfeld-Museumsbahn. Wegen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Abstandsregeln kann in diesem Jahr nicht alles in gewohntem Umfang stattfinden. Die Oldtimer-Omnibus-Rundfahrten übers Härtsfeld werden aber parallel zum Zugbetrieb wie gewohnt angeboten. Der Lokschuppen ist nicht bewirtschaftet, aber im Gasthof „Zum Alten Bahnhof“ wird für Speis und Trank gesorgt. Die Aktivitäten werden weitgehend auf dem Bahnhofsplatz stattfinden. Es wird nach Regelfahrplan gefahren: Los geht’s am Samstag um 13.15 Uhr und am Sonntag um 10.05 Uhr, der letzte Zug fährt jeweils um 17.55 ab Bahnhof Sägmühle.

© Schwäbische Post 07.08.2020 20:37
729 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy