Breitband, Digitalisierung und Verkehr

Kommunalpolitik Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter war zu Gast bei einer Fraktionssitzung der CDU.

Neresheim. Die künftige Verkehrsplanung für das Härtsfeld, der Ausbau hochleistungsfähiger Breitbandinfrastruktur sowie die Digitalisierung der Bildungseinrichtungen waren Themen der Fraktionssitzung der Neresheimer CDU, an der Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter teilnahm.

Bürgermeister Thomas Häfele erläuterte hierzu die bisherigen Aktivitäten der Stadt und Roderich Kiesewetter gab hilfreiche Tipps aus seiner langjährigen Erfahrung, teilte die Fraktion in einem Schreiben mit.

Kiesewetter habe über seine Arbeit berichtet und die CDU-Mitglieder hätten mit ihm über wichtige Anliegen diskutiert. Kiesewetter habe die Fraktion ermutigt, dass diese und die Neresheimer Bürgerinnen und Bürger mit jedem Anliegen zu ihm kommen könnten, so die CDU-Fraktion weiter.

© Schwäbische Post 06.04.2021 19:44
833 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy