Hier schreibt die Segelfliegergruppe Neresheim

Florian Hirschbolz bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren

  • Startaufstellung
  • Letzte Vorbereitungen
  • Landung

Die Deutschen Meisterschaften der Junioren 2012 im Segelfliegen finden in der Zeit vom 21.07. - 03.08.2012 auf dem Flugplatz Stölln/Rhinow statt.
Bei der Landesmeisterschaft der Junioren im August 2011 in Grabenstetten hatte Florian mit dem 11. Platz nur knapp die direkte Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft 2012 verpasst, doch Ende Juni 2012 erreichte ihn dann die Nachricht, dass er wegen Absage eines Teilnehmers als erster Nachrücker doch noch teilnehmen kann. Die Freude war groß, und so begannen ab 15. Juli die Vorbereitungen. Flieger abbauen, reinigen, polieren und ab in den Hänger!

Nach über 600 km Fahrt erreichten Florian und sein Vater als Helfer und Rückholer am späten Freitagabend den Platz in Stölln.

Der Samstag war ausgefüllt mit Anmeldung, Dokumentenkontrolle, Abnahme und Zeltaufbau.

Am Sonntag war das Pflichttraining angesagt, und Florian machte sich an die Erkundung des ihm unbekannten Geländes rund um den Gollenberg.

Nach den Plätzen 22, 4, 12 und 9 an den ersten vier Wertungstagen rangierte er in der Gesamtwertung zwischenzeitlich auf Rang 6. Das war unter den Teilnehmern des Baden-Württembergischen Luftfahrtverbandes immerhin das zweitbeste Ergebnis.

Leider klappte es an den noch verbliebenen 2 Wertungstagen nicht so toll, und Florian beendete den Wettbewerb auf dem 9. Platz in der Standardklasse, aber immerhin als drittbester Baden-Württemberger.

Zu seinem Erfolg, unter die Top-Ten der Segelflieger-Junioren in Deutschland zu gehören, gratulieren ihm seine Fliegerkameraden ganz herzlich!!!

Infos rund um den Wettbewerb gibt es auf der tollen Wettbewerbs-Homepage unter https://djm2012.edor.org oder auf sfg-neresheim.de

© Segelfliegergruppe Neresheim 29.07.2012 18:35
5145 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.