Hier schreibt die Segelfliegergruppe Neresheim

Hauptversammlung der Segelfliegergruppe

Eine durchaus positive Bilanz der Flugsaison 2012 zog Erich Schmid, 1. Vorsitzender der Segelfliegergruppe Neresheim bei der Hauptversammlung. Sowohl die sechs modernen Segelflugzeuge als auch die Motormaschinen waren im vergangenen Jahr öfters und länger in der Luft als im Vorjahr.

Gerrit Illenberger, Florian Hirschbolz und Christopher Illenberger erhielten vom Baden-Württembergischen Luftfahrtverband (BWLV) eine Urkunde für gute Leistungen überreicht. Sie belegten in der Wertung für die Deutsche Meisterschaft im Streckensegelflug in der Landeswertung für Junioren den 7.  Platz als Mannschaft, Florian Hirschbolz in der Einzelwertung den 8. Rang.

Jeweils 3 Flugschüler zum Segelflug- wie zum Motorseglerschein stehen derzeit bei den drei Fluglehrern Erich Schmid, Markus Kistner und Thomas Kochhafen in Ausbildung. Da die meisten davon ihre Prüfung in naher Zukunft ablegen werden, wäre es laut Schmid wünschenswert, wieder neue Schüler für den Segelflugsport gewinnen zu können.

Obwohl durch immer mehr Auflagen und Forderungen in den Bereichen Wartung, Versicherungen etc. die finanziellen Belastungen für die Vereine größer werden, konnte Kassierer Karl Meyer über einen positiven und ausgeglichenen Kassenstand berichten.

Nachdem es zu den Berichten keine weiteren Fragen gab, beantragte Bürgermeister Gerd Dannenmann die Entlastung der Vorstandschaft, welche durch die Mitglieder einstimmig erfolgte.

In seinem Ausblick auf die kommende Saison wies Vorsitzender Schmid insbesondere auf das in der Pfingstwoche anstehende, traditionelle Fluglager mit den Fliegerfreunden aus Oberschleißheim hin.

Gleich im Anschluss daran werden sich die jungen Piloten des D-Kaders der Junioren aus Baden-Württemberg eine Woche auf dem Härtsfeld treffen, um für anstehende Wettbewerbe zu trainieren.

Mit dem Wunsch schöner, unfallfreier Flüge und vielen Streckenkilometern beschloss Erich Schmid die Versammlung.

 

© Segelfliegergruppe Neresheim 04.05.2013 13:12
4450 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.